Workshops


!!  ausgebucht !!

Workshop Mescherin


Achtung:
Workshop Schweiz ist ausgebucht direkt !!!

Ich danke sehr dafür !!

Einer der wenigen Gruppenworkshops, die ich dieses Jahr anbieten möchte, ist in der Schweiz.

Die liebe Julia und die liebe Nadja organisieren alles und ich freue mich sehr drauf.

 

Fotografie Workshop mit Tanja Brandt am 25/26/27 Mai 2018

Ihr wollt mehr?! Mehr als nur ein 0/8/15 Portraitfoto machen? Dann seit ihr bei diesem Workshop genau richtig. Wir werden uns in der Aronia-Plantage wieder finden, den Wald unsicher machen, die offene Wiese geniessen und dabei ein Angus-Stier in Szene setzen.
Wenn es klappt mit den Papieren für Tanja’s Greifvögel, werden auch diese anwesend sein.

Anmeldung bei den Organisatoren Nadja Hasler und Julia Schmutz tierfotografieworkshop@gmail.com

Ort: Aeschbrunnhof 75, 4469 Anwil
Wann: 25 – 27 Mai 2018
Mittagessen: findet auf Selbstkosten im Restaurant Jägerstübli in Anwil statt
Abendessen: frei – wer mag, darf sich uns gerne anschliessen. Ebenfalls im Jägerstübli Anwil zu Selbstkosten
Zwischenverpflegung: Brötchen, Kuchen, Kaffe etc. vor Ort und im Preis inbegriffen.

Freitag 25.05.2018 - Ausgebucht!!!
Bildbearbeitungsworkshop ausschliesslich für Lightroom- und Fotoshop-Kenner!
Voraussetzung: Ihr kennt bereits die Grundelemente von LR und PS

Zeit: Beginn 10:00 Uhr bist ca. 18:00 Uhr
Plätze: Max. 8 Personen
Kosten: 150-. Sfr. (Zahlbar bei Anmeldung)
Bemerkung: Sonntag inbegriffen
Anmeldung an: Julia und Nadja tierfotografieworkshop@gmail.com


Samstag 26.05.2018
Tierfotografie Workshop Fortgeschrittenen / Halbprofikurs
Voraussetzung: Du fotografierst bereits im Manuellen-Modus. Kennst dich mit der Blende, Verschlusszeit etc. aus.
Themen: Wie arbeite ich mit dem Reflektor, Fotolampen, Licht
Am Morgen warten ein kurzer Theorieteil, welcher sich ausschliesslich um die Arbeit und der Einsatz des Lichtes widmet. Danach starten wir gleich mit dem Fotografieren um dann am Abend ein paar auserwählte Bilder miteinander zu bearbeiten.

Zeit: 09:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr
Plätze: max. 15 Personen
Kosten: 280.- Sfr. (Zahlbar bei Anmeldung)
Essen: für Zwischenverpflegung ist gesorgt. Das Mittagessen wird im Restaurant Jägerstübli in Anwil zum Selbstkostenpreis stattfinden.
Bemerkung: Sonntag inbegriffen

Anmeldung: Julia und Nadja tierfotografieworkshop@gmail.com


Sonntag 27.05.2018
Tiershooting
Gerne könnt ihr euer Erlerntes anwenden und die Models ins rechte Licht rücken. Tanja wird euch mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Zeit: 09:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Plätze: max. 18 Personen
Kosten: 110.- Sfr. (Zahlbar bei Anmeldung)
Anmeldung an: Julia und Nadja tierfotografieworkshop@gmail.com


Bemerkung:
Der gesamte Workshop Kostet 350.- (Teilnahme Freitag, Samstag sowie Sonntag)

 

Anmeldung: Julia und Nadja tierfotografieworkshop@gmail.com


Gruppenworkshops 2018

 

März 2018 ---
bei Hamburg
Mystische Location

---------------------------------------------------------------------

April 2018
bei Swantje Molzahn

---------------------------------

Mai 2018 ---
Schweiz.

 


Einzelcoachings oder extra Gruppenworkshops, Specials and more


Die Bilder sind beim gemeinsamen Workshop mit Manfred Karisch Photography entstanden
Facebook


Achtung Änderung:

ab Herbst 2017 werde ich weniger Coachings und Workshops machen.
Nicht, weil ich berühmt oder arrogant, geldgierig, faul oder irgendwas dergleichen.
Ich bin nicht berühmt und werde nie arrogant sein.
Aber ich habe das rieeeeesen Glück, an Büchern zu arbeiten und brauche dafür ne Menge Zeit.

Außerdem möchte ich mehr Zeit mit meinen Tieren verbringen.
Das ist es doch, was ich immer wollte und dafür habe ich immer weniger Zeit und das darf eigentlich nicht sein.
Das Leben ist zu kurz.

Ein weiterer rieeesen Grund ist auch, mich auf jeden einzelnen Kunden einfach besser einstellen können.
Das geht nicht bei vielen Terminen.
Auch die Beantwortung von Fragen ist fast nicht möglich, weil mir die Zeit fehlt.

Dann lieber weniger und exklusiver und intensiver !

--------
Bereits vereinbarte Termine und Gutscheine sind hiervon nicht betroffen !!!


Gruppenworkshops



Bei Fragen, bitte einfach schreiben oder anrufen!!!

0172-2177771 (bin aber immer schwer zu erreichen)

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Geschäftsbedingungen für unsere Workshops:

1) Da es sich bei Fotoworkshops um Freizeitveranstaltungen handelt, unterliegt die Buchung eines Workshops nicht dem Widerrufs- und Rückgaberecht eines Fernabsatzvertrages (§ 312b BGB). Dadurch ist jede Buchung eines Workshops nach entsprechender Bestätigung verbindlich und verpflichtet grundsätzlich zur Abnahme der Leistung (Teilnahme) und Bezahlung des gebuchten Workshops.

2) Unabhängig hiervon räumt der Workshop-Veranstalter den Teilnehmern folgende Rechte ein:

Der Teilnehmer darf bis zu 14 Tage vor dem Workshoptermin kostenfrei von der verbindlichen Buchung zurücktreten. Voraussetzung hierfür ist die schriftliche Erklärung des Rücktritts (Abmeldung) gegenüber dem Workshop-Veranstalter.

Geht die Rücktrittserklärung (Abmeldung) bis zu 7 Tage vorher schriftlich bei dem Workshop-Veranstalter ein, ist der hälftige Workshop-Preis zu zahlen und mit Abschluss des gebuchten Workshops zur Zahlung fällig. Geleistete Anzahlungen werden verrechnet.

Ein Ersatzteilnehmer kann zu jedem Zeitpunkt, spätestens jedoch bis zu einem Tag vor dem Workshop-Termin, gestellt werden. Der Ersatzteilnehmer ist dem Workshop-Veranstalter schriftlich bekannt zu geben.

3) Sofern ein Teilnehmer ohne entsprechende schriftliche Rücktrittserklärung (Abmeldung) dem Workshop fernbleibt, ist der vollständige Workshop-Preis zu entrichten, genau so, als habe der Teilnehmer an der Veranstaltung teilgenommen. Dies gilt auch für den Fall, dass bei mehrtätigen Workshops nicht alle Veranstaltungstage durch den Teilnehmer wahrgenommen werden oder eine anderweitige partielle Teilnahme stattfindet. Geleistete Anzahlungen werden verrechnet.

4) Die Zahlung der vollständigen Workshop-Gebühr ist mit Abschluss des gebuchten Workshops fällig. Teilnehmer, die bis zu diesem Zeitpunkt Zahlungen nicht vollständig entrichtet haben, geraten ab dem Folgetag in Verzug.

5) Der Veranstalter ist berechtigt, Workshops aus wichtigen Gründen abzusagen. Die Teilnehmer werden hiervon per E-Mail in Kenntnis gesetzt.

Wichtige Gründe sind:

ungenügende Beteiligung
Erkrankung von Dozenten und Trainern
höhere Gewalt oder zum Workshop unpassenden Rahmenbedingungen (Demonstrationen, Gewalt, Wetter etc.)

Bereits geleistete Zahlungen werden in einen Gutschein umgewandelt und berechtigen in dieser Höhe zur Teilnahme an einem anderen Termin. Ein weitergehender Schadenersatzanspruch oder Minderungsanspruch ist ausgeschlossen.

Erscheint durch höhere Gewalt oder andere, nicht durch den Veranstalter zu vertretende Ursachen, ein Workshop oder ein Teil eines Workshops als nicht durchführbar, so findet ein Ersatztermin statt.