Alles Lenni ......

Der kleine Leonnard Hofstädter <3

....auf langer, weiter Reise....

Vor einem Jahr steht Carola mit einem Schuhkarton vor meiner Türe und meint: "Schau mal - der kleine Muck"
Sie öffnet den Karton und drinnen sitzt ein kleiner Raufusskauz und starrt mich mit riesen Augen an.

Ich meinte: "Oh nein, oh Gott, ist der süss...", berühre ihn auf dem Kopf und der kleine Muck kippt langsam rückwärts um und liegt da (mit Füssen nach oben).
Voll erschrocken: "Oh neee, der kleine Muck ist tot"
Carola: "Nee, das ist seine Masche, er stellt sich dann mal tot"

Sekunden später öffnete der kleine Muck ein Auge, welches er direkt wieder zukniff, weil ich ja noch immer über den Schuhkarton gebeugt stand....

Am nächsten Morgen war Carola total aufgeregt und meinte, sie glaube, der kleine Muck ist tot. Der Schuhkarton offen und der Muck war nirgends zu finden.
Mittag tauchte er wieder auf - er lief nämlich immer hinter der Waschmaschine lang. Nach 15 Jahren Staub hinter der Waschmaschine lief dann einfach ne Staubkugel, die sich plötzlich tot gestellt hat :-)

Der kleine Muck ging allerdings irgendwann zum Züchter zurück, weil er das Totstellen perfektioniert hat und in der Falknerei sind nunmal viele Kinder und die kriegen einen echten Schreck, wenn der Muck sich von einer Stunde 50 Minuten lang tot stellt....

Jetzt war ich ja im April in Spanien - der erste Urlaub nach 15 Jahren oder so.
Und zufällig treffen wir in Spanien ne Menge Fotografen und Vogelkundige von Facebook :-)
Unter anderem auch den Züchter vom kleinen Muck.
Wir sitzen abends zusammen und es stand klar. Er hatte ein Gelege und wenn wir von Spanien zurück sind, sollte ich eines der Babies haben :-)

Wir waren von dem super tollen Urlaub zurück, haben uns gleich mit Freunden getroffen und ich zeigte ganz stolz mein Handyfoto vom grad geschlüpften kleinen Käuzchen.
Sie meinten direkt: oh neeeeeeein, der sieht aus wie Leonnard Hofstädter :-)
Ich: wer zum Kauz ist Leonnard Hofstädter?
Ok, er war getauft.

Leider ist der Kleine am 3. Tag beim Züchter verstorben.
Dieses Jahr sind unglaublich viele Eulen gestorben oder gar nicht erst geschlüpft.
Auch Poldi und Finchens Kinder vom letzten Jahr hatten Babies.
Ich war also Uroma.
Leider nur für einen Tag, am nächsten Tag waren die Babies tot.
Hatte riesig Glück mit meinen Babies aber Poldi und Finchen machen das soooo toll mit den Kleinen - Hut ab vor den zwei kleinen tapferen Steinkäuzchen. Vor allem Finchen, Poldi ist ja oft müde hahaha.... hust ;-)

Da ich mich nun soo gefreut hatte, rief ich überall an. Bei allen Züchtern. Nö. Nix. Keine Babies. Nein.....
War schon ganz traurig, bis mir jemand erzählte, er kennt da grad jemanden, der ein Gelege mit Raufusskäuzen hat (in Niedersachsen oder so).
Ich direkt Kontakt aufgenommen. Jipieeh, ich darf einen haben.

Als wir über die Abholung sprachen, stellte sich heraus, daß Lenni nicht in Niedersachsen ist, sondern Niederösterreich.
10 Stunden von mir ;-(

Ich machte den Aufruf über Facebook und habe ganz viele Nachrichten bekommen.
Dann schrieb mir die liebe Bianka, sie würde ihn mir bringen.
Ich dachte erst, das wäre Spaß aber nö - einige Tage später stand sie mit Lenni vor meiner Türe :-)

Und der kleine Österreicher ist einfach nur Zucker ....

Übrigens hat er sich hier bisher nur einmal tot gestellt.

 

 

 

Ingo weicht Lenni nicht von der Seite und ich muss ihn manchmal sogar weg schicken, weil er es zu ernst mit seiner Rolle als Vorbild und Aufpasser für Lenni nimmt.

Vom Charakter her kann man Lenni so gar nicht mit den Steinkäuzchen vergleichen, die echt Draufgänger sind.

Die Babies von Poldi und Finchen nenne ich immer liebevoll Ninja-Kampf-Käuze, weil sie sich einfach vor mich stellen und mich wütend anfauchen, klackern und direkt mal versuchen, mich tief zu beeindrucken :-)

Wenn die Steinkäuze nachts Hunger haben, dann schläfst du nicht mehr.
Nicht eine Minute.

Lenni hingegeben macht 3 winzige leise Piepser und lässt es dann sein .....

Wenn Ingo zu stürmisch war, hat ihm Poldi schon erklärt, was nicht gut ist.
Lenni würde das niemals tun.

Dein Herz kann sehen,
was deine Augen nicht wahrnehmen .....

 

 

.... und Lenni's Blick und sanftmütiges, zurückhaltendes Wesen geht ganz tief in jedes Herz !!!

Kommentar schreiben

Kommentare: 37
  • #1

    Tina Wagner (Freitag, 14 Juli 2017 18:54)

    Hach❤❤❤❤❤❤❤bin verliebt....So goldig❤❤❤❤

  • #2

    Aiga Willmot (Freitag, 14 Juli 2017 18:59)

    Durfte den kleinen Kerl ja schon kennenlernen. Er ist ja so allerliebst, da geht einem das Herz auf <3

  • #3

    Katie (Freitag, 14 Juli 2017 19:00)

    So toll geschrieben und so tolle Bilder.
    Ich mag dich und deine Tiere so sehr!

  • #4

    Anke wirkus (Freitag, 14 Juli 2017 19:00)

    Lenni ist echt ein Goldschatz �❤️❤️❤️❤️

  • #5

    Brigitte Laskowski (Freitag, 14 Juli 2017 19:05)

    Es ist für mich das Schönste am Tag, diese Bilder zu sehen. Einfach goldig. Ganz viel mehr davon bitte. Auch von den anderen.

  • #6

    Ilona Rasche (Freitag, 14 Juli 2017 19:05)

    So eine schöne Geschichte! Und traum-haf-te Fotos! Wow! Ich freu mich schon auf mehr von Deiner Menagerie! LG Ilona

  • #7

    jeannette conus (Freitag, 14 Juli 2017 19:06)

    danke für den wunderbaren bericht! du sprichst den tieren aus der seele!

  • #8

    Sonja EsBinich (Freitag, 14 Juli 2017 19:12)

    Pipi inne Augen vor Rührung <3
    Alles Gute für Lenni und auf noch viele schöne Bilder und Geschichten ^_^

  • #9

    Manuela (Freitag, 14 Juli 2017 19:14)

    Oh Tanja, das ist so wundervoll beschrieben und Lenni ist einfach zauberhaft !!!!
    Auch wenn Du bisher nur die Draufgänger kanntest ;-)

    Und Lehrer/ZiehPapa Ingo ist der Hammer , er macht das sooooooo süß!

    Ich freue mich auf ganz viele neue Blogeinträge <3

  • #10

    Dagmar Weck (Freitag, 14 Juli 2017)

    Einfach suess und wunderschön. Bitte mehr davon. Ich liebe es
    Liebe Grüße

  • #11

    Kathrin (Freitag, 14 Juli 2017 19:19)

    Er ist sooo ein süßer ���

  • #12

    Jolandevankessel (Freitag, 14 Juli 2017 19:22)

    Sooo schön..

  • #13

    Katja (Freitag, 14 Juli 2017 19:27)

    Wie unglaublich wertvoll Deine "Familie" ist :) Man kann von Euch einfach nicht genug bekommen!

  • #14

    Manuela (Freitag, 14 Juli 2017 19:35)

    Ach, Tanja, da schmilzt man einfach nur ... Wunderschön geschrieben und der kleine Lenni ist Zucker ❤️❤️

  • #15

    Susanne Kummer (Freitag, 14 Juli 2017 19:36)

    Das ist einfach nur wunderschön liebe Tanja� Man hat das Gefühl, dabei zu sein, bzw. kann sich immer alles herrlich bildlich vorstellen �

  • #16

    Michaela Hanzlik (Freitag, 14 Juli 2017 19:38)

    Liebe Tanja, deine Geschichten sind toll und die Fotos einfach der Hammer!!! Außerdem bin ich, genau wie der süße Lenni, aus Niederösterreich!

  • #17

    Sabine Hrovat (Freitag, 14 Juli 2017 19:42)

    Wunderschön geschrieben. Da macht das Lesen wirklich Freude!

  • #18

    Tina Klamt (Freitag, 14 Juli 2017 19:48)

    Tanja, mach bitte weiter so!!! Deine tollen Fotos, Deine wundervollen Zeilen dazu, sind einfach ein Genuss!!! Vielen Dank dafür und ein riesengroßes Dankeschön an Deine einzigartigen Tierfreunde!!! Ihr seid einfach einmalig und ich freue mich jeden Tag auf Deine Bilder und liebevollen Zeilen dazu ....

  • #19

    Petra Liebich (Freitag, 14 Juli 2017 19:50)

    Eine ganz besondere Frau, die mit ihren Tieren in einer ganz besonderen Beziehung lebt. Du siehst mit dem Herzen liebe Tanja, da ist jeder Tag mit deinen Tieren etwas ganz besonderes. Danke das ich dich persönlich treffen durfte, Menschen wie dich sollte es mehr geben.

  • #20

    Barbara Deuß-Höck (Freitag, 14 Juli 2017 19:54)

    Einfach immer wieder schön deine Erlebnisse mit zu erleben. Deine Tiere sind so herzig ❤️❤️

  • #21

    Susanne (Freitag, 14 Juli 2017 19:57)

    Einfach nur schön ❤️❤️❤️❤️ Das Herz geht auf

  • #22

    Friederike (Freitag, 14 Juli 2017 20:26)

    Ach Tanja, wie immer so wunderbar geschrieben. Die Aufnahmen sind ein Traum. Der kleine Lenni ist ja auch wirklich ein Zuckerstück. Ich freu mich auf viele schöne weitere Berichte aus eurem, nun mit Lenni "aufgefüllten", Leben. Liebe Grüße aus der Lausitz

  • #23

    Annemarie Wagner (Freitag, 14 Juli 2017 20:38)

    Ich bin immer wieder aufs neue Fasziniert �

  • #24

    Sylvia (Freitag, 14 Juli 2017 21:05)

    Vielen Dank für die super schönen Bilder und die liebevoll geschriebenen Erlebnisse , da geht einem so das Herz auf❤️ Mach bitte weiter

  • #25

    Anastasia (Freitag, 14 Juli 2017 21:14)

    wow - so tolle Fotos und Dein Schreibstil ist sehr unterhaltsam & kurzweilig .
    Bitte mehr davon .
    LG aus dem LK Miltenberg

  • #26

    Angelika Wolf (Freitag, 14 Juli 2017 21:27)

    Oh mein gott, ist das süß

  • #27

    Manuela (Freitag, 14 Juli 2017 22:24)

    Lenni rockt!
    Genau wie du und deine anderen Tiere - bleibt gesund und alles Gute auf all deinen Wegen!
    Beste Grüße aus Berlin ✌️

  • #28

    Sigrid Knippertz (Freitag, 14 Juli 2017 23:03)

    Deine Bilder und Texte gehen zu Herzen.Danke dafür und gerne mehr davon.

  • #29

    Karla Gaßner (Freitag, 14 Juli 2017 23:43)

    Wunderschöne Bilder, die zu Herzen gehen. Sie erfreuen mich immer wieder. Ihr seid einfach toll.

  • #30

    Frank Reuter (Samstag, 15 Juli 2017 04:44)

    Deine Fotos und Storys lassen mich jeden Tag den Alttagsstress für ein paar Augenblicke vergessen

  • #31

    Re Gina (Samstag, 15 Juli 2017 08:12)

    ich hab mich schon länger in das kleine Kerlchen verliebt und in deine Bilder..
    ich kann nicht genug davon bekommen :-)

  • #32

    Jörg (Samstag, 15 Juli 2017 09:23)

    Deine Beiträge lesen - der Tag ist fröhlicher....

  • #33

    Sylvia (Samstag, 15 Juli 2017 10:10)

    immer wieder toll die Bilder und Geschichten dazu. Da ist jeder Tag ein GUTER Tag - Danke

  • #34

    Lilli Bernhard (Samstag, 15 Juli 2017 14:34)

    Das ist wieder einmal so eine wunderschöne Geschichte. Kurzweilig und spannend geschrieben. Und dazu noch die unglaublich schönen Bilder.

  • #35

    Emelie (Samstag, 15 Juli 2017 18:17)

    Hi�
    Diese Bilder, ich liebe sie❤ dazu der Text und der Tag ist gerettet.
    Lieben Dank dafür�

  • #36

    Sabine Kasmann (Samstag, 15 Juli 2017 19:38)

    Hach den würde ich soooo gerne persönlich kennenlernen!!!! Toll dass Du Deine Geschichten��

  • #37

    Marion Kremer (Samstag, 15 Juli 2017 23:57)

    Tanja, es stimmt wirklich. Die schönsten Geschichten schreibt das Leben. Und wenn du sie erzählts sind sie noch viel schöner, und die Fotos sind wieder so toll.