Silberblick

Silberblickchen, Klaus-Bärbel, das Bärbeul - egal wie man sie nennt, sie ist meine Schönheit in unserer Familie.

Nicht mal der leichte Silberblick kann sie entstellen - im Gegenteil, ich liebe es, wenn sie mich mit dem Blick anschaut und mich begrüsst: Buähhhhh

Ich schleiche mich meist leise an und sie träumt vor sich hin - eigentlich ja ER, weil das Klaus-Bärbelchen ja ein ER ist - und dann rufe ich: das Bäääärbooo...
Und sie fällt fast vom Ast vor lauter Freude und kommt mir entgegen geflogen.

Das Bärbo ist die sensibelste in meinem Team.
Wann immer ihr etwas gruselig ist, kuschelt sie sich an und legt die Flügel um mich.
Meist legt sie ihren Kopf auf meine Schulter, damit sie das Gruselige gar nicht sehen muss (das Gruselige kann ein kleiner Falke sein, ein Traktor und vor allem aber der Poldi.....


Fotos von Nicole Solda zur Verfügung gestellt bekommen. Danke dafür !

Foto von Matthias Schotthöfer. Dankeee !

Poldi, sie hat tatsächlich Angst vor Poldi.
Als sie klein war, wollte sie nicht schlafen und war überdreht.
Einzig bei mir im Bett schlief sie sofort ein. Da hängt nämlich eine 75x50 Leinwand drüber:

Normalerweise würde ich nicht zwei solche Eulen auf einem Bild ablichten bzw nebeneinander setzen.
Bei Bärbo und Poldi geht das aber, weil Bärbo einen riesen Respekt vor Poldi hat und froh ist, daß er sie nicht zerquetscht......

Spätestens wenn er sie anschaut, ist sie 2 Sekunden später weg....

 

 

Bärbo - sie fühlt sich an wie Wolken und riecht wie Luft.
Wenn du alle Zeit und allen Ärger dieser Welt vergessen willst, schau in ihre sanften Augen.....

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 25
  • #1

    Anastasia (Dienstag, 18 Juli 2017 20:34)

    Habe den Beitrag verschlungen und an den Fotos kann ich mich gar nicht satt sehen - ihr seid ein tolles Team - LG aus Unterfranken

  • #2

    Petra (Dienstag, 18 Juli 2017 20:35)

    Ein wort: wauw!!!

  • #3

    Umah vom See (Dienstag, 18 Juli 2017 20:35)

    Vielen Dank für die schönen Einblicke! Ihre Schätze sind wunderschön und versüssen mir bei FB jeden noch so stressigen Tag- Vielen Dank dafür ubd Ihnen und ihren Lieblingen nur das Beste ����

  • #4

    Tina Klamt (Dienstag, 18 Juli 2017 20:36)

    Wundervoll und einzigartig ❤️❤️! Deine Fotos und Deine Geschichten dazu, ich bin immer wieder aufs Neue fasziniert! Mach bitte weiter so !!!

  • #5

    Ursel (Dienstag, 18 Juli 2017 20:45)

    Aus Ihren Geschichten spricht so viel Liebe zu diesen Tieren. Einfach wunderbar.

  • #6

    jeannette conus (Dienstag, 18 Juli 2017 20:47)

    einfach wahnsinn diese bilder und worte! so schön, feinfühlig und ergreifend! da ist die welt noch in ordnung! danke! danke dass du uns normasterblichen daran teilhaben lässt!

  • #7

    Helene peters (Dienstag, 18 Juli 2017 20:47)

    Danke!!!

  • #8

    Karin Diller (Dienstag, 18 Juli 2017)

    Wunderschöne Bilder!

  • #9

    Brigitte (Dienstag, 18 Juli 2017 20:55)

    Man spürt in jedem Satz die innige Liebe, die Du für diese wunderbaren Tiere empfindest. Wenn ich dann noch die tollen Bilder dazu anschaue, tauche ich in ein Stück heile Welt ein, danke dafür.

  • #10

    Füreder Gertraud (Dienstag, 18 Juli 2017 21:07)

    ein so schön geschriebener text und so tolle bilder WAU

  • #11

    Ulla Iris Maysenhoelder (Dienstag, 18 Juli 2017 21:18)

    Wie wunderschön und einfühlsam dürfen wir am Leben von Eulen und Poldis teilhaben. Die Bilder sind ein Traum und ich freue mich schon darauf, wenn ein zweiter Bildband erscheinen wird. Viel Kraft, viel Freude und Gottes Segen <3

  • #12

    Peter Sedunko (Dienstag, 18 Juli 2017 21:18)

    So etwas wünschte ich mir für alle Tiere dieser Welt , ich weiß schon das es unmöglich ist aber wünschen darf man es sich doch .
    Wunderschön Deine Eulen und sonstigen lieben Tiere angefangen von Ingo bis zu den Raben und Sonstige. Wunderschöne Aufnahmen auch , ich habe 2 Katerchen und eine Hündin für nichts aber schon Garnichts würde ich sie im Stich lassen ich hoffe ich lebe solange sie bei mir sind.

  • #13

    Holger Förster (Dienstag, 18 Juli 2017 21:48)

    Ist eben der große "Poldinator" ;-)

  • #14

    Conny (Dienstag, 18 Juli 2017 21:49)

    Und wieder so ein toller Text von dir. Ich muss so schmunzeln. Und diese fantastischen Fotos. Mehr haben und lesen will. �

  • #15

    Re Gina (Dienstag, 18 Juli 2017 21:54)

    Mädl Mädl....ich weiss nicht..soll ich lachen oder weinen - so schön ist dieses Tier und deine Worte über sie :-)..vielen lieben Dank :-)

  • #16

    Irena Leuftink (Dienstag, 18 Juli 2017 21:57)

    Deine Geschichten geben einem das Gefühl, man erlebt es selbst. :)) Und Bärbelchen..... ist wirklich eine Schönheit.

  • #17

    Katrin (Dienstag, 18 Juli 2017 22:39)

    So schön�

  • #18

    Anne (Dienstag, 18 Juli 2017 23:14)

    Sie ist schon immer mein Liebling.
    Danke für den Bericht und die Fotos. Es hätte noch viel mehr sein können.
    Umarmung für dies zauberhafte Bärbeul!

  • #19

    !Monika Hannawacker (Dienstag, 18 Juli 2017 23:18)

    Einfach nur schön, die genialen Fotos und die liebevollen Texte. Ich folge euch so gerne.

  • #20

    Vera Schneemeyer (Dienstag, 18 Juli 2017 23:35)

    Berührend - faszinierend - und sehr unterhaltsam! Wunderschön, so eine innige Verbindung <3 muss mir die Fotos immer wieder ansehen ... und freue mich auf weitere Beiträge! :-)

  • #21

    Birgit (Mittwoch, 19 Juli 2017 07:59)

    Und wieder berühren dein Text und die Fotos das Herz. Ich kann mich dem nur anschließen, was schon geschrieben wurde - allem.

  • #22

    Sylvia (Mittwoch, 19 Juli 2017 08:40)

    wieder super tolle Bilder und Einblicke in Euer Leben ich geniess es jeden Tag auf s neue Danke

  • #23

    Hilu (Mittwoch, 19 Juli 2017 09:36)

    So wundervoll geschrieben und die Fotos sind einfach genial.

  • #24

    Pippi (Mittwoch, 19 Juli 2017 09:47)

    ♥♥♥♥♥ mehr fällt mir mal wieder nicht ein....und das ich immer noch soooooooooooooo neidisch auf dich bin ;-) lach....danke tanja!!!!

  • #25

    Mathilde Lütfring (Mittwoch, 19 Juli 2017 10:05)

    Wunderschön!!! Mal wieder etwas sehr schöne Fotos, der Silberblick ist einfach zum dahinschmelzen, alle Bilder strahlen eine Ruhe aus, ich liebe diese Stimmung, die da rüber kommen. DANKE