Eulen öffnen nicht nur Herzen, sondern auch Radmuttern .....

 

Bekanntlich waren wir ja mit dem Wagen und nicht mit der Bahn unterwegs aber manchmal wäre das vielleicht die bessere Lösung... obwohl.....

..... mit Ingo, Eulen, Kameras, Beamer, toten Mäusen...... - da würde ja ein ganzes Abteil nicht ausreichen und umsteigen möchte ich mir gar nicht vorstellen.

 

 

Voller Einsatz beim Workshop am Sonntag (und ich den restlichen Tag ohne Schlübber) aber Ingo und Phönix sind einfach so klasse und gehen mit mir ins Wasser, trotz so vielen Leuten, Tauchern und all dem Trubel.
Haben brav auf der Wurzel gepost und sogar Phönix ist geschwommen (leider in die falsche Richtung immer aber das üben wir noch).
Phönix ist ein Engel in Bussardfedern und fliegt mit den Kindern, kuschelt mit den Teilnehmern und macht wirklich jeden Blödsinn mit (ok, fremde Hunde und Radfahrer sind nicht ihr Ding .... ;-) )

Nachdem wir erst mitten in der Nacht ankamen, durften die Greifies drinnen pennen.

Phönix war nach so langer Autofahrt wohl etwas zu ausgeschlafen und war der Meinung, sie könnte Lenni und Gandalf bisschen essen.

Die Beiden hat das allerdings so überhaupt nicht beeindruckt (nicht im geringsten aber klar.... was soll schon so ein Bussard gegen die Musketiere ausrichten.......) und deshalb hab ich Phönchen mit ins Schlafzimmer genommen.
Todmüde, glücklich in meinem Bett zu sein, kuschle ich mich mit Ingo ein - Phönix war aber wohl der Meinung: wenn Ingo darf, darf ich auch....

War also ne turbulente Nacht.

Lange schlafen war nicht, in allerster Früh wach und als ich erstmal nen Kaffee wollte, bringt Ingo Phönix erst ne Küchenrolle und dann Taschentücher.
Sie fand das mega blöd, der Knötterich hat direkt ne miese Morgenlaune entwickelt und ich bin dann halt erstmal mit allen spazieren.

Natürlich hat uns Uschi gehört und kreischt seitdem wie ne Kettensäge in den höchsten Tönen und hüpft in ihrer Voliere auf und ab.

So richtig ausgeschlafen bin ich also nicht.

Was dem Knötterich zugute kommt - rechnet er sicherlich direkt mit nem Schlaftag :-)

Die Schlaftage hatte er sich allerdings schon beim Workshop zurecht gelegt.
So richtig wach wurde er die letzten Tage glaub nie.

Wenn ich heute ein Programm mit ihm starten würde (ausser Eisdiele):

... Waldwanderung??

Seit Donnerstag in Baden-Württemberg sind wir Montag früh aus unserem Eiche-Rustikal, 50er Jahre Stil Hotel abgefahren, Richtung Bodensee (ich glaub, so mancher hätte ne Depression entwickelt aber wir hatten viel zu lachen) :-)

 

Schon während der Fahrt merkte ich, daß mit dem Wagen was nicht stimmte.
Ich fuhr einmal raus und fragte auch einen LKW- und mehrere Motorradfahrer. Hatte das Gefühl, ein Rad ist locker.

Die beruhigten mich und meinten, wäre ne Unwucht sicher nur im Reifen (die dachten sicher, da ist mehr als eine Unwucht, als ich mit Ingo und Bärbel über den Rastplatz lief und Leute nach meinen Reifen fragte).

 

So kam ich sehr knapp zu unserem Termin aber immer noch rechtzeitig.
Allerdings an der Uferpromenade, mit null Schatten. Ich fragte also in einer total vornehmen Hotelrezeption, ob sie ne Idee für meine Tiere hätten, ich müsse in das Restaurant nebenan.

Sie meinten, ich könne den Hund ja mitnehmen.

Ich: ja aber meine Eulen?

Die Blicke.... - unbezahlbar aber immerhin boten sie der Irren einen privaten Tiefgaragenstellplatz an :-)
Danke dafür!

Ich saß auch im Restaurant aber irgendwie ohne meine Geschäftspartner.
Joooo, ich war im falschen Restaurant und nur durch nen Zufall fanden sie mich.
Wir wussten nämlich weder, wie wir aussehen, noch hatten wir Handy-Nummern ausgetauscht.

 

Hab dann dort gezahlt und bin mit meiner Capuccino-Tasse und Cola light ins andere Restaurant.

Der Kellner hat mich direkt angeschrien: das bringen sie zurück.

Die waren so "derart freundlich" in diesem Restaurant, daß ich irgendwann mal die Eiskaffee-Becher rein brachte, weil wir uns vor Wespen nicht retten konnten aber einfach keiner kam (was theoretisch auch besser war, man getraute sich ja kaum was zu bestellen).

 

 

Es kam, wie es kommen musste, ich fuhr langsam aber der Wagen komisch und irgendwann platzte hinten ein Reifen.
Noch 500 km vor mir ... - ich hätte nicht mal das Radkreuz gefunden.
Mein grosses Glück war, daß ich auf dem Standstreifen ne Abfahrt rausrollen konnte und da war direkt ein Industriegebiet mit meinem Autohaus.
Autohaus Moser in Engen.
Die lachten und waren völlig entzückt von den Tieren. Gandalf und Phönix waren sofort verteilt, alle glücklich und mein Reifen wurde gewechselt.

Getränke, Bonbons, Toilette haben sie mir angeboten - mit dem Kommentar: ob es wohl auffällt, wenn ich ohne Gandalf weiter fahre ....

 

Eulen öffnen nicht nur Herzen, sondern auch Türen und Radmuttern....

Vielen Dank, liebes Autohaus, ihr ward so krass toll und das nach Feierabend !!!

 

Ich fuhr dann etwas langsamer, weil die Bremsen auch komisch machen aber ich habs bis nach Hause geschafft.

Am Sonntag wurden die Poldies abgeholt und die Kleinen sind nun in Sachsen-Anhalt und werden für ihre Auswilderung trainiert (Nahkampf konnten sie allerdings schon ;-) ).

 

Jetzt haben Poldi und Finchen wieder vertraute Ruhe :-)
Wünsche Euch viel Glück, meine Kleinen !!!

 

.... und was soll ich sagen?

Wir haben die Zusage für ein weiteres Buch !!!

(an der Fortsetzung von "Wo die Liebe hinfliegt" arbeiten wir ja aktuell)
Ein Bildband - es geht allerdings um Greifvögel.

Ich werde den ganzen Winter durch an meinen Büchern arbeiten, fotografieren und mit den Tieren und lieben Menschen zusammen sein.

Das ist es übrigens auch, was mich glücklich macht.


Nicht Geld, Erfolg, berühmt sein ..., sondern Leben, Glück, Liebe, lachen und mit meinen Tieren und der Kamera im Dreck liegen !!
Danke auch an meinen Freund, daß er so gute Nerven für den kleinen Wanderzirkus entwickelt hat und immer nur mit Humor reagiert, was immer auch mal wieder passiert - und das ist ne Menge  :-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 77
  • #1

    Claudia (Dienstag, 15 August 2017 10:08)

    ich freu mich für Dich und auf das neue Buch! Eure Fangemeinde wird immer größer und Ihr bleibt nachhaltig in Erinnerung...ich sag nur...Eule, oder was?

  • #2

    Rws.wiegand@t-online.de (Dienstag, 15 August 2017 10:10)

    Ich bin immer wieder begeistert von Euch allen!!!

  • #3

    Susi Karl (Dienstag, 15 August 2017 10:13)

    es ist immer wieder ein Vergnügen Deine Geschichten zu lesen. Dein Talent mit Humor und einer leichten Portion Ironie die Erlebnisse mit Deiner Rasselbande niederzuschreiben ist unglaublich, und so manches mal treibt es einem Tränen vor Lachen aber auch vor Rührung in die Augen.
    Ich freu mich immer wieder auf Deinen nächsten Blogeintrag.
    LG Susi

  • #4

    Gabi Siegel (Dienstag, 15 August 2017 10:15)

    Es ist immer wieder toll, Deine Geschichten zu lesen. Dass Du sie mit uns teilst, ist ein großes Privileg und dafür dage ich ganz herzlich: Danke! :-)

  • #5

    Kerstin (Dienstag, 15 August 2017 10:22)

    Boh, danke, ich habe Tränen gelacht.
    Wann kommst du mal nach Dülmen?

  • #6

    Ramona (Dienstag, 15 August 2017 10:24)

    Deine Geschichten sind wundervoll. Das pralle Leben. Und die Liebe zu deinen Tieren steckt in jedem Buchstaben und dazwischen. Meine 2jährige Enkelin liebt das Bärbel-Kuschel-Video. Immer wieder muss ich es ihr zeigen. Wenn sie mit mir kuscheln will, kommt sie immer: "Oma, Fliiieeegel!" Dann soll ich meine Arme um sie legen wie Eulchen ihre Flügel um dich.
    Mach bitte so weiter.

  • #7

    Alexandra Stoiber (Dienstag, 15 August 2017 10:24)

    Alle deine Fotos sind wunderschön.

  • #8

    Elke Lankers (Dienstag, 15 August 2017 10:27)

    Diese Konstellationen und Deine Kommentare sind sehr unterhaltend - und interessant - es macht mir sehr viel Spaß, hier im Blog zu lesen, danke !

  • #9

    Petra Fuhrmann (Dienstag, 15 August 2017 10:31)

    Ich liebe Deine Beiträge. Und beneide dich doch ein wenig. Es muss schön sein mit den Tieren zu leben. Manchmal scheint es mir als wenn ihr doch ganz schön viel um die Ohren habt. Und du bekommst das immer wieder hin. Danke, dass wir dabei sein dürfen!

  • #10

    Andrea (Dienstag, 15 August 2017 10:34)

    Ooohhh, war grade schon ganz aufgeregt, als ich "Bodensee" gelesen hab! Hätte Euch ja zu gern mal live gesehen.
    Danke für die witzige Geschichte, macht immer wieder Spaß bei Dir zu lesen. :-)

  • #11

    Heidi B. (Dienstag, 15 August 2017 10:36)

    Gratuliere zum Auftrag!
    Dachte gestern auch, aufm Bauch liegend (auf Ameisenstrasse) , beim Greifvögel fotografieren.... komplett bescheuert, aber es macht mich glücklich.
    Dieses Gefühl ist unbezahlbar❤
    Freue mich auf viele weitere Blog-Einträge ��

  • #12

    Christa Jansen (Dienstag, 15 August 2017 10:40)

    Ihr habt einen festen Platz in meinem Herzen und egal wie es einem grad geht....wenn man das liest,geht es anschließend besser oder noch viel besser, als zuvor..���

  • #13

    Lilli Bernhard (Dienstag, 15 August 2017 10:41)

    Liebe Tanja, das ist wieder so wundervoll geschrieben; man hat fast das Gefühl, dabei gewesen zu sein. Und ich kann mir bildlich vorstellen, wie Du bei den Leuten und Deinen "Pannen" unterwegs - im Gepäck mit all den Tieren - ankommst. Einfach nur lustig. Ich bin trotzdem mehr als froh, dass bei Deinem geplatzten Reifen nichts weiter passiert ist!!!

    Und ich freue mich tierisch, dass es buchmäßig läuft :-)

  • #14

    Ilona Wenger (Dienstag, 15 August 2017 10:41)

    Deine Geschichte versüßt mir den Tag. Sollte deine Reise mal nach Österreich gehen, bitte melden (wir haben genug Werkzeug daheim). �

  • #15

    Rosy Hubbard (Dienstag, 15 August 2017 10:43)

    Ach, das ist wieder so eine schöne "Geschichte", die, wenn man sie noch am Morgen liest, dem Tag ein luftig weiches Streicheln des Gemüts schenkt. Natürlich, und so nah am Leben wie man nur kommen kann. Danke Tanja, was Du alles so schaffst! � �

  • #16

    Christa Jansen (Dienstag, 15 August 2017 10:44)

    Egal wie es einem grad geht,wenn man das liest,geht es besser oder noch viel besser, als eh schon..Ihr habt einen festen Platz in meinem Herzen..���

  • #17

    AV (Dienstag, 15 August 2017 10:44)

    Das ist ja mal wieder sooo klasse
    geschrieben - man meint, hautnah dabei zu sein! Super vornehme Hotels sind ... diiieee Blicke hätte ich gern gesehen ... und für den Rest des Tages ohne Schlübbi ... da habe ich kreischend unterm Tisch gelegen!��� Tanja, you made my day ❤ Liebe Grüsse - auch und vor allem an die Rasselbande

  • #18

    Petra Cruno (Dienstag, 15 August 2017 10:44)

    das Wochenende mit dir und deinen Tieren auf dem Workshop war mal wieder ein absolutes highlight , viel gelacht .....danke dafür :-) und lernen tut man ja bei dir sowieso immer.

    Liebe Grüße Petra

  • #19

    Gertrud Kloster (Dienstag, 15 August 2017 10:50)

    Hoffe dass das klapt mit dem Reagieren...
    für mich sind Deine Blogs genau gut! Die Geschichten sind wonderbar! Und die Photo's auch. Es gist dad Gefühl erbei zu sein! Und vorallem: Deine Welt ist positief! Und Deine Werte stimmen..! .... Du suchst das Glück in der guten Richtung!! Das alles macht mich froh!

  • #20

    jeannette conus (Dienstag, 15 August 2017 10:58)

    du hast dein leben wirklich gefunden! so stelle ich mir glück, zufriedenheit und eben LEBEN und lieben vor! danke, dass du uns alle daran teilhaben lässt!

  • #21

    Jolande van Kessel (Dienstag, 15 August 2017 11:04)

    Herrliche geschickte und tolle Bildern , immer wieder schön �

  • #22

    Marion Kremer (Dienstag, 15 August 2017 11:07)

    Oh Tanja du bist so Klasse. Ich freue mich jetzt schon auf die neuen Bücher. Ich freue mich riesig, das du in deinem Freund den richtigen Partner gefunden hast. Liebe Grüße Marion

  • #23

    Heike (Dienstag, 15 August 2017 11:07)

    Ihr seid unglaublich!
    Mit euren Geschichten bringt ihr mich zum lachen, was ich gerade sehr gut gebrauchen kann. Ich freue mich schon auf den nächsten Blog. LG

  • #24

    Jana (Dienstag, 15 August 2017 11:09)

    I love it! �

  • #25

    Peggy S. (Dienstag, 15 August 2017 11:13)

    Ach, war das wieder schön zu lesen ! Ich würde auch gerne mal spontan auf einem Parkplatz über Ingo oder Poldi stolpern wollen :-) Diese "superfreundlichen" Restaurants, die man leider doch hin und wieder findet, sind echt eine wahre Freude, oder ? Letztens war ich so enttäuscht, dass ich der überaus freundlichen Kellnerin doch wirklich nur die geforderten 10,25 € gab - schön klein, mit 1-Cent-Münzen ;-) Man gibt ja gerne Trinkgeld, aber eben auch nur da, wo es redlich verdient ist ...

  • #26

    Daniela Linnemeier (Dienstag, 15 August 2017 11:14)

    Einfach nur mega� deine Fotos, deine Geschichten, deine Art zu schreiben. Es macht soooo viel Spaß zu lesen und die tollen Fotos zu bewundern �

  • #27

    Alithea Mikkelsen (Dienstag, 15 August 2017 11:18)

    Ich liebe deine Geschichten...sie sind so ...frisch von der Leber weg geschrieben....so natürlich, so liebevoll, mit Herz und Seele........
    Lese ich eine Geschichte von dir, dann tauche ich richtig ein. Ich sehe euch, ich fühle euch und ich kann euch auch hören :)
    Jede deiner Geschichten ist ein Seelenstreichler für mich, den ich so sehr genieße :)
    Ganz lieben Dank <3 <3

  • #28

    Tatjana Hönich (Dienstag, 15 August 2017 11:28)

    wie immer, super schöne geschrieben *freu*

    dankeeee XX

  • #29

    Claudia T. aus M. (Dienstag, 15 August 2017 11:35)

    Freue mich über jeden Bericht. Danke für die stets gute Unterhaltung �

  • #30

    Ramona (Dienstag, 15 August 2017 11:43)

    Hinter mir wird grad der Himmel schwarz ... eine Gewitterfront zieht auf ... vor mir am Monitor wird es warm, sonnig und hezlich .... so lässt es sich leben ... danke Tanja

  • #31

    Beate (Dienstag, 15 August 2017 12:04)

    Die Texte sind herzerfrischend und machen einfach gute Laune! Man kann sich richtig gut in jede geschilderte Situation hinein versetzen. Soviel Gelassenheit bei all den Kataströphchen kann ich nur bewundern. Das werde ich mir mal zum Vorbild nehmen, wenn demnächst was schief läuft. Pädagogischen Wert hat der BLOG also auch schon!

  • #32

    Sabine Hennig-Vogel (Dienstag, 15 August 2017 12:14)

    Ich merke schon: Das sind Geschichten, die in ein weiteres Buch gehören...
    Ich finde, du machst das toll, lässt uns ganz hautnah teilhaben. Und ich freue mich immer, dass Tiere solche Tür- und Herzöffner sind (Siehe Tiefgarage!). Mit Tieren kommt man immer ins Gespräch.
    Weiterhin alles Gute! Ich folge euch unauffällig!

  • #33

    Markus (Dienstag, 15 August 2017 12:15)

    immer wieder schön zu lesen. Danke für diese Beiträge, Gratulation zu neuem Buch und mach weiter so!

  • #34

    Cécile (Dienstag, 15 August 2017 12:32)

    Es ist immer wieder lustig deine Geschichten zu lesen. Du erlebst aber auch immer wieder Sachen. Mach weiter so

  • #35

    Günter (Dienstag, 15 August 2017 12:40)

    Das war ja richtig aufregend

    Sehr schön geschrieben,herrliche Bilder

  • #36

    Meike (Dienstag, 15 August 2017 12:52)

    Soll schön von Dir zu lesen freue mich auf den nächsten Blog ���

  • #37

    Sabrina (Dienstag, 15 August 2017 12:54)

    Großartig geschrieben! Das hat mir meine Pause versüsst und ih freue mich auf mehr von Euch!

  • #38

    Anne (Dienstag, 15 August 2017 13:03)

    Wie immer wunderbar!!! Bitte mehr davon - mehr,mehr, noch mehr!!

  • #39

    Armin (Dienstag, 15 August 2017 13:35)

    Abgefahrene Geschichten... immer wieder schön zu lesen... :-D

  • #40

    Astrid (Dienstag, 15 August 2017 13:53)

    Euer Leben hört sich so spannend, verrückt und glücklich an. Also alles richtig gemacht. Freue mich auf den nächsten Blogeintrag :)

  • #41

    Axel (Dienstag, 15 August 2017 14:41)

    Das ist der erste Blogbeitrag, überhaupt, den ich von Anfang bis Ende komplett gelesen habe. Sehr gut geschrieben und amüsant. Ich werde jetzt des öfteren reinschauen.

  • #42

    Marion (Dienstag, 15 August 2017 14:41)

    Du und Deine Tiere, Ihr seid einfach einmalig ...
    einmalig chaotisch und einmalig liebenswert
    freue mich auf die nächsten Geschichten

  • #43

    SaWe (Dienstag, 15 August 2017 14:59)

    Viel Erfolg und Spaß weiterhin mit deinem Dreamteam�!

  • #44

    Jessica (Dienstag, 15 August 2017 15:16)

    Ich finde dein Geschriebenes ganz toll, kommt nicht immer dazu alles zu lesen ( wir haben Nachwuchs bekommen), aber egal was du schreibst oder postest, di bleibst so bodenständig dabei. Das finde ich persönlich super. Habe ja auch mit viel Glück dein Buch gewonnen und werde mir, sobald es da ist, auch das 2te Buch holen.

  • #45

    Claudia (Dienstag, 15 August 2017 15:27)

    Das ist prima, freuen uns auf das Buch!
    Viele liebe Grüße
    Claudia

  • #46

    Susann (Dienstag, 15 August 2017 15:58)

    Es sind immer so schöne Geschichten von Dir und Deinen tierischen Freunden- ich würde alle gern mal kennenlernen! Bitte, bitte mehr davon!

  • #47

    Birgit (Dienstag, 15 August 2017 16:45)

    Wieder ein toller Beitrag, der bei mir für gute Laune sorgt :-)
    Die Bilder, der Text, alles wieder genial
    Herzlichen Glückwunsch zum nächsten Buch
    LG - Birgit

  • #48

    Bärbel Zetzschke (Dienstag, 15 August 2017 16:54)

    Wie immer wunderschön und erfrischend geschrieben.die Bilder: vom Feinsten.danke

  • #49

    Anastasia (Dienstag, 15 August 2017 17:12)

    Wieder hast Du & Dein Trupp mich zum schmunzeln gebracht - freue mich schon auf die Fortsetzung des Buches . Wird bestimmt wieder ein Hit .
    Eure Fangemeinde wird immer grösser .
    Ohne euch wäre diese Welt um vieles ärmer . Schön das ihr uns das Leben versüsst

  • #50

    Helga Zeun (Dienstag, 15 August 2017 19:05)

    So viel Humor, so viel Liebe zu den Tieren - und ein beglückendes Talent zum Schreiben. Danke dafür, ich liebe das!

  • #51

    Sandra (Dienstag, 15 August 2017 19:33)

    Na da war ja wieder was geboten! Einfach herrlich!

  • #52

    Petra (Dienstag, 15 August 2017 19:40)

    Wie immer lustig, autentisch, witzig und mit gaaanz viel Herz. Ich verschlinge Deine Geschichten förmlich. Vielen Dank dafür.

  • #53

    Thomas (Dienstag, 15 August 2017 19:40)

    Deine Fotos, deine Texte, dein Humor - jedes Mal habe ich Riesen Spaß, wenn ich in deinem Blog schmökern!

  • #54

    Roveena (Dienstag, 15 August 2017 19:42)

    Nicht nur deine Bilder, nein auch dein Blog ist einfach ein unbezahlbarer gute Laune Spender. Ich muss so grinsen bei der Beschreibung der Morgenstimmung...Man kann sich alles immer richtig bildlich vorstellen. Einfach köstlich beschrieben :-)
    Tiere bereichern wirklich unser Leben und schön wenn man es mit gleichgesinnten teilen kann :-)
    ganz liebe Grüße
    Roveena und Aaron

  • #55

    Ute (Dienstag, 15 August 2017 19:55)

    Liebe Tanja,

    Immer, wenn ich deinen Blog lese, geht mir das Herz auf. Wir waren gerade für 3 Wochen auf Bali. Mich haben nicht die großartigen Landschaften oder das perfekte Klima am meisten beeindruckt, sondern die Menschen auf dem Lande, die einfach meine Seele berührt haben. Einmal haben wir im Nachbarhotel die Feier einer deutschen Reisegruppe mitbekommen müssen. Wollte danach nicht mehr sagen, aus welchem Lande wir kommen.
    Deine Bilder auf Facebook, dein Blog lassen mich immer wieder wissen, dass es auch hier Menschen mit einem Riesenherz gibt. Dafür möchte ich dir von ganzem Herzen danken.

  • #56

    Aiga Willmot (Dienstag, 15 August 2017 20:25)

    Tanja, so wie man Dich kennt und liebt. Immer wieder schön, von Dir zu lesen und Deine Bilder zu sehen, ich freue mich jeden Tag wieder darüber. Freut mich, dass das mit den Büchern auch weitergeht, bin gespannt. Alles Gute und bis bald irgendwann mal wieder in hoffentlich nicht zu ferner Zukunft, Grüsschen, Aiga

  • #57

    Marlene (Dienstag, 15 August 2017 20:36)

    Ich freue mich immer auf einen neuen Beitrag von dir. Und jetzt ganz besonders auf ein neues Buch. Ich bin so froh, dass ich dich, deine Greifis und Ingo persönlich treffen konnte (in Undeloh) und wünsche dir viel Erfolg, mit allem was du vor hast.

  • #58

    Ilona Stölke (Dienstag, 15 August 2017 20:37)

    Guten Abend,liebe Tanja. Danke für Deinen erfrischende Reisebeschreibung. Ich freue mich auf Dein nächstes Buch und wünsche Dir einen schönen Abend.

  • #59

    Silke müller (Dienstag, 15 August 2017 20:53)

    Deine Geschichten sind wundervoll wie deine Tiere und du. Toll. Weiter so. Danke.

  • #60

    Gabriele (Dienstag, 15 August 2017 21:11)

    Liebe Tanja,
    wie immer bist du für starke Storys gut - danke!!!

    Liebe Grüße
    Gabriele

  • #61

    Monika Trendelberend (Dienstag, 15 August 2017 21:18)

    Die Fotos und der Text einfach wieder nur Klasse.

  • #62

    Elke Stahlhut (Dienstag, 15 August 2017 21:22)

    ....als wenn ich auf dem Beifahrersitz gesessen gabe� Toll geschrieben!Ich liebe deine Geschichten..

  • #63

    Kerstin (Dienstag, 15 August 2017 21:45)

    Ich freu mich, dass es mit dem Buch geklappt hat und ausser dem Reifen nix schlimmeres passiert ist! Bleib weiter so, wie Du bist ;-)

  • #64

    Pia (Dienstag, 15 August 2017 21:49)

    Ist das toll,ein neues Buch,herzlichen Glückwunsch! Ein Kalender wäre toll ;-)
    Herrlich geschrieben der Artikel, super, vielen Dank. Ich hoffe, Euch auch mal zu sehen.
    Lg

  • #65

    Irena Leuftink (Dienstag, 15 August 2017 21:52)

    Deine Geschichten sind so interessant und so toll geschrieben.... man hat das Gefühl, dabeizusein. Und die Fotos mit deinen Tieren ... einfach schön.

  • #66

    Marion Lomba (Dienstag, 15 August 2017 22:05)

    So herrlich Dein Bericht❣️Ich freue mich schon auf Weitere!!! �

  • #67

    Barbara Tronser (Dienstag, 15 August 2017 22:44)

    Mein Abend ist mal wieder gerettet Die Geschichten wunderbar und Gandalf würde ich auch am liebsten entführen. So ein Knötterich würde jeden meiner Tage versüßen. Ich freue mich auf die neuen Bücher und kann ihr erscheinen kaum abwarten.

  • #68

    Eva Ordelt (Mittwoch, 16 August 2017 01:23)

    Schon wieder so eine vergnügliche Gute-Nacht-Geschichte!
    Freu' mich riesig für Dich wegen der Buchzusage.
    Und: mir geht's wie Phönix: Radfahrer sind auch nicht mein Ding, ob fremd oder nicht.

  • #69

    Gabi Knopfi (Mittwoch, 16 August 2017 09:27)

    Super klasse geschrieben und fotografiert. Freu mich schon auf den nächsten blog �

  • #70

    Sabine (Mittwoch, 16 August 2017)

    Liebe Tanja samt Wanderzirkus.
    Ich mag deine Geschichten sehr. Sie sind so erfrischend und schön geschießen.
    Freue mich auf ALLES��was da noch so kommt.
    LG

  • #71

    Sabine (Mittwoch, 16 August 2017 10:11)

    Soll natürlich. ...geschrieben...heißen.
    ��

  • #72

    Gaby Gieseler (Mittwoch, 16 August 2017 10:27)

    Und wieder einmal sitze ich breit grinsend im Büro und starre meinen Bildschirm an. Danke Tanja ;)

  • #73

    Schlappa-Phipps (Mittwoch, 16 August 2017 20:22)

    Juhu! Heute das Buch bestellt und kann mich kaum bremsen vor Vorfreude! Das es mit dem Kinderbuch geklappt hat ist die Wucht! Deine Geschichten hier m Blog sind IMMER sehr amüsant und machen mir viel Freude! Danke dafür!

  • #74

    Sandra (Donnerstag, 17 August 2017 18:15)

    ....es ist sehr schön Deinem Wanderzirkus zu folgen...man hat immer gleich tolle Bilder im Kopf...und man bekommt sie auch in echt!!! Danke!!!

  • #75

    Anne Chylewsky (Samstag, 19 August 2017 12:43)

    Irgendwann brauch ich dich und dann bring ich dir trockne saubere Sachen mit��❤

  • #76

    Hendrike Strigl (Samstag, 19 August 2017 14:20)

    Aufgrund dieses Blogs mußte ich mir vor zwei Tagen dein Buch bestellen und schwupps, heute konnte ich es schon abholen. Ich bin total verliebt in deine Models. Für mich immer wieder ein Rätsel, wie sich diese verschiedenen Tierarten verstehen. Ich freue mich jetzt schon auf dein nächstes Buch und ich hoffe mein Landsmann Lenni ist mit dabei. Mach weiter so, Tanja, du machst mega Fotos und jeder, der sie sieht, schmilzt dahin. Wünsche dir weiterhin viel Erfolg und viel Spaß mit deiner kunterbunten Familie.

  • #77

    Michaela Siegel (Mittwoch, 23 August 2017 11:14)

    Hallo liebe Tanja,
    zum ersten mal -hier im Urlaub- wirklich Zeit gefunden Deinen Blog zu besuchen und zu lesen.
    Was soll ich sagen....
    Einfach toll! Du, Deine Tiere, Deine Geschichten...

    Zu Lachen gabs wirklich einiges beim Workshop und wegen dem 50er Jahre Style Zimmer hab ich immernoch ein schlechtes Gewissen...�
    Es freut mich rießig für Dich, dass es mit den weiteren Buchverträgen geklappt hat! Wir haben auch ganz feste die Daumen gedrückt! Wir werden sicher zu den ersten gehören die eines kaufen... ☺
    Bis bald... -ich hoffe es dauert nicht so lange bis wir uns wiedersehen-
    Lg Micha