Alles ausser kochen, die Nikon D850

Der emotionale Elsen-Kamerabericht :-)
Der technische folgt :-)

Die letzten Wochen hab ich jeden Artikel über sie gelesen und dann kam die Mail von Nikon, daß ich sie erstmal als Leihgabe bekomme und ein Objektiv als Dauerleihgabe.
Ich hatte mich soooo gefreut.

Noch immer krank, war ich aber Samstag Abend auf einer Veranstaltung mit den Greifies.
Freitag abend bin ich nach Hause gefahren, weil ich natürlich warten wollte, ob ein Paket von Nikon kommt.
Nix..... ;-(
Samstag blieb ich zuhause. Kein Paket;-(
Dann hatte ich die Vögel eingeladen und fuhr los. Kaum angekommen kommt eine Nachicht von meiner Nachbarin, sie hätte ein Paket.

Ich: wer ist der Absender.
Sie: Nikon
Ich: würdest du es auspacken?
Und da war sie nun, mitsamt dem versprochenen Objektiv und ich mit meinem kleinen Wanderzirkus 70 km entfernt.

Während also alle einen gemütlichen Abend hatten, habe ich mir das Auto von meinem Freund geliehen und mich mit Thunderstruck in Monsterlautstärke auf die Autobahn gemacht (bei meinem Auto sind ja die Reifen geplatzt und irgendwie hörte es sich schon wieder komisch an).

Gegen 22 Uhr bin ich angekommen und habe den riesen Karton von Nikon eingeladen.
Auf der Rückfahrt fiel mir ein, daß mein Freund meinte, ich solle auf die Tankanzeige achten, es könnte sein, das wird eng.
Ich war natürlich so am singen, daß ich erst kurz vor Vierwinden auf die Anzeige sah: die Lampe war zwar dunkelgelb aber noch 50 km, das müsste reichen.
Kaum am Rasthof vorbei, schalteten alle Anzeigen ab....
Bin dann aber noch bis zur Tanke an der Ausfahrt gekommen, getankt, zu meinem Freund und dann den Kamera-Akku zum laden eingesteckt.

Meine Location am Samstag früh, nach dem Aufstehen ;-)
Das zeigt, daß man auch an Orten fotografieren kann, die nicht immer direkt wie ne Location aussehen.
Vor allem mit den weltbesten Models :-)



Uschelchen und Ingo haben mir geholfen, die neue Kamera zu testen.

 

Vor lauter fotografieren, kriegen wir ja nix mit, was um uns rum passiert und wegen komischen Geruches bin ich irgendwann ins Haus.
Der Suppentopf ist so über gekocht, daß die komplette Küche überflutet war ... überall.....

Am Tag vorher, nachdem ich erfahren hatte, daß die Kamera da ist, hatte ich einfach mal vergessen, den Backofen anzumachen.
Können die Baguettes halt ewig dauern.... - aber da musste ich immerhin nicht die Küche schrubben.

 

Auch lustig war:
wir haben ein paar Bilder gemacht und irgendwas huschte vorbei (ich glaube, es war eine Maus).
Dachte, die Beiden hatten es nicht gesehen.

Dann bringe ich die Kamera ins Haus und komme wieder zurück und da hingen alle Beide über dem Laubhaufen und haben die Maus gesucht.
Als ich kam, haben sie direkt wieder dumdidum in andere Richtugen geschaut, als wäre nix gewesen.
Schlitzohren

 

Es gab auch noch ein paar andere Klopper, die ich mir vor lauter Aufgeregtheit geleistet hatte aber die bleiben jetzt mal unter uns :-)

 

Und Sonntag bin ich auch völlig unbemerkt im Trainer-Outfit durch den Bäcker gekommen ;-)

 

Aber die Nikon D850 liegt super in der Hand und die Einstellungen sind top, wie von allen anderen Nikons.
Ich bin halt Fan und möchte mich erst mal von ganzem Herzen bei Nikon für die Chance bedanken !!!!!

 

Der Autofokus ist echt mega krass schnell !
Die Serienbildfunktion ist sogar ohne Batteriegriff echt ausreichend.


 

Auch bei den miesen Lichtverhältnissen im Wald und mit 2.800 ISO wirklich toll !!!

Bewegung und Action will ich am WE testen.

Jaffa wollte heute lieber übers Tal segeln, als mein Versuchs-Model zu spielen und was solls...?
Wunderschön, das anzuschauen.....

Kommentar schreiben

Kommentare: 58
  • #1

    Barbara Tronser (Dienstag, 05 September 2017 20:54)

    Wunderschöne Bilder und persönliche Geschichten. Das ist meine Abendmotivation und mein Trost, da sich bei mir eine nicht bestellte Erkältung festsetzt �

  • #2

    Petra Rüffer (Dienstag, 05 September 2017 20:56)

    Super Bilder Tanja, kleiner Tip bei der nächsten Lieferung einer Kamera oder eines Objektives bestell den Pizza-Service....

  • #3

    Lilli Bernhard (Dienstag, 05 September 2017 20:57)

    Ich freue mich noch immer von ganzem Herzen, dass du diese Kamera bekommen hast. Denn somit kommen wir in den Genuss, deine wunderbaren Bilder weiterhin anzuschauen. Und die jetzt eingestellten Bilder sind wieder einmal nur genial und der absolute Hammer.

  • #4

    Klaus Papenfuß (Dienstag, 05 September 2017 21:00)

    Ich kanns mir richtig vorstellen, Tanja. �
    Glückwunsch zu der Chance mit dieser Kamera.
    LG Klaus

  • #5

    Karin (Dienstag, 05 September 2017 21:00)

    da schwirrt doch eine Fliege auf dem einen Bild vorbei? Tolle Bilder - bitte einfach noch ein paar Superlative nach eigener Wahl hinzufügen, danke :) Prima Aktion von Nikon - viel Freude damit! Und irgendwie kommt mir das Etwas vergessen vor lauter 'mal eben' sehr bekannt vor :) Immer wieder aufheiternd zu lesen ;)

  • #6

    Ines Lux (Dienstag, 05 September 2017 21:00)

    Danke für den ersten Bericht und Bilder.
    Ich wünsche dir viel Spaß mit deinem neuen "Werkzeug"

  • #7

    Anastasia (Dienstag, 05 September 2017 21:09)

    Wunderschöne Fotos - kann mich wie immer nicht satt sehen und auch nicht satt lesen .
    Ich habe genau dieses Objektiv das 200 - 500 er . Binomial gespannt was Du dazu sagst .
    auch bin ich gespannt welches die ausschlaggebenden Datails zwischen der 500 er & der 850er ist .
    du musst unbedingt an einen Bildband mit einem Nikon Crashkurs & Kniffe ran . Das wäre ein Bestseller . Dazu noch Deine Kommentare & Fotos was will man mehr als Nutzer & Fa. Nikon .

  • #8

    Gabi (Dienstag, 05 September 2017)

    Herrlich deine Erzählungen. Viel Spaß mit deiner Neuen. Freu mich schon am Tegernsee. Lg Gabi

  • #9

    Ines (Dienstag, 05 September 2017 21:13)

    So toll dass du die Kamera testen kannst. Tolle Aktion von Nikon und wie immer eine lustige Geschichte dabei.

  • #10

    Katja Müller-Hönscheidt (Dienstag, 05 September 2017 21:21)

    Super Bilder! Bin beeindruckt - vor allem die Bilder im Wald bei ISO 2800 > auf den Punkt scharf und soweit ich das erkennen kann kaum Bildrauschen - mega!
    Super fotografiert mit super Kamera (Nikon halt ;) )

  • #11

    Manuela (Dienstag, 05 September 2017 21:22)

    Sehr, sehr geniale Aufnahmen!

  • #12

    Verena (Dienstag, 05 September 2017 21:23)

    Die Bilder sind einfach nur wunder- wunderschön ... ein Traum. Viel Spaß mit der neuen Nikon.

  • #13

    Ulrike Gürtler (Dienstag, 05 September 2017 21:23)

    Herrlich, liebe Tanja, dass Du diese Kamera nutzen darfst... aber Du hast auch vorher schon tolle Fotos gemacht!!! Wünsche Dir viel Freude....und bitte weiter solche lustigen Elsen-Berichte���

  • #14

    Peggy (Dienstag, 05 September 2017 21:25)

    So ein toller Bericht, und die Bilder sind der Hammer! Da haben sich zwei Meister gefunden! Genau die Richtige für dich!

  • #15

    Harald Meyer (Dienstag, 05 September 2017 21:32)

    Die Geschichten aus deinem Blog sind immer Hammermäßig und werden nur noch von den Bildern getopt. Aber sie sind mit der neuen Kamera noch Steigerungs fähig, unglaublich!

  • #16

    Marlene (Dienstag, 05 September 2017 21:46)

    Toller Beitrag und wieder einmal tolle Bilder. Viel Spaß mit der Kamera. Du hast es dir verdient!

  • #17

    Dagmar Könitzer (Dienstag, 05 September 2017 21:52)

    Die Bilder sind sehr beeindruckend und so schön. Vielen Dank dafür. Und deine Zeilen wie immer toll zu lesen. Es ist eine gute Idee von Nikon, du machst halt die besten Fotos.

  • #18

    Ilona Stölke (Dienstag, 05 September 2017 22:09)

    Hallo Tanja,herzlichen Dank für die schönen Bilder und Deine humorvollen Geschichten drumherum. Ich kann Dich förmlich vor mir sehen.Wie Du mit fast überschäumender Freude mit Deiner/durch Deine Kamera in die Natur schaust und die Tiere fotografierst. Lach. Tanja,Du bist wunderbar!

  • #19

    AV (Dienstag, 05 September 2017 22:26)

    Wow, Tanja, das sind aber mal Fotos ... kein Wunder, den DEN Modells. � Kochen wird völlig überbewertet � Ich kenn das, kochen und konzentriert an einer Sache dran sein - das klappt nicht. Ich habe mal Eier “Bumm“ gekocht. Mein Hund fand das toll, die ganze Küche voller Ei, hat Enzi alles brav von der Wand geleckt ... Lg Angelika
    P.S. Ich glaube, die Sorge, dass deine Blogs nicht gelesen werden, kannst du endgültig vergessen. �� Suchtfaktor !

  • #20

    Manuela (Dienstag, 05 September 2017 22:32)

    Ich lach mich kaputt ... einfach immer wieder herzerfrischend zu lesen!! Und Deine Bilder ein wahrer Augenschmaus! Danke!

  • #21

    elisabeth straus (Dienstag, 05 September 2017 22:36)

    hallo Tanja - deine Freude steckt unheimlich an, man kann sich nur mit dir mitfreuen ! die Nikon ist bei dir in allerbesten Händen ! das hat auch Nikon erkannt !!! eine bessere Werbung können sie gar nicht bekommen, als deine bilder ! traumhaft schöne Fotos ! (y) Freue mich schon auf die folgenden aufnahmen und deine Geschichten ! sind immer sehr amüsant und ein Lichtblick im grauen alltag ! LG, Elisabeth

  • #22

    Marion (Dienstag, 05 September 2017 23:10)

    Tanja, die Bilder sind echt der Hammer und wieder lustige Geschichten dazu.
    Das mit dem Kochen ist mir diese Woche auch 2x mal passiert - ganz ohne neue Kamera. Liegt vielleicht auch am Wetter ;-)
    Ich freue mich sehr für Dich dass Du die neue Kamera zum testen bekommen hast und für mich ;-)
    weil ich jetzt noch schönere (falls das überhaupt geht) Bilder von Dir zu sehen bekomme

  • #23

    Norbert (Dienstag, 05 September 2017 23:22)

    Wirklich tolle Fotos! Die steigern wir am Wochenende Wildlife! :-)

  • #24

    Millie (Dienstag, 05 September 2017)

    Das Küchenchaos kann ich mir bildlich vorstellen, deine Kamikazefahrt, um die Kamera zu holen, ebenfalls. Und dann kommen solche fantastischen Fotos übern Bildschirm und alles andere ist vergessen. Vielleicht bedingt das Eine das Andere... griinnzzz... egal, du bist genau auf dem richtigen Weg, uns allen das Herz weit zu machen. Ich schicke mal virtuell ne Maus für die kleinen Süßen als Leckerchen rüber... und ein Schweineohr für Ingo...

  • #25

    Aiga Willmot (Mittwoch, 06 September 2017 07:22)

    Hammer-Bilder! Ich freu mich so für Dich (und muss doch ein kleines Neidtränchen verdrücken, solche Fotos würde ich auch gern mal machen :-( ). Aber so komme ich wenigstens in den Genuss von Deinen Bildern inklusive der Beschreibung Deines täglichen liebenswerten Chaos. Ich wünsche Dir noch viel Freude und weitere tolle Testprodukte aus dem Hause Nikon - die können sich wirklich auch keinen besseren Werbeträger wünschen. Liebe Grüsse, Aiga

  • #26

    Miriam (Mittwoch, 06 September 2017 07:25)

    Die Bilder sind der Hammer. Ich freu mich für Dich, dass Du die Kamera bekommen hast . Und für mich natürlich auch, ich sehe ja das tolle Ergebnis.
    LG
    Miriam

  • #27

    Annett Paulick (Mittwoch, 06 September 2017 07:27)

    Liebe Tanja, die Bilder sind wirklich echt toll, für mich sind aber Deine "Hintergrundberichte" immer das Schönste! Ich hoffe, die Windpocken sind bald abgeheilt und Dir geht es bald besser. Weiterhin viel Spaß mit Deinen Models und der Nikon!!!

  • #28

    Ralf (Mittwoch, 06 September 2017 07:27)

    Ich weiß gar nicht was mir nun besser gefällt, Deine Geschichte oder die Bilder (natürlich die Bilder)

    Herzlichen Glückwunsch zu Deinem neuen “Spielzeug”

    Vielen Dank für die wunderschönen Bilder

    Mach weiter so

  • #29

    Sabine (Mittwoch, 06 September 2017 07:28)

    Hallo liebe Tanja( unerkannt beim Bäcker), na sowas.
    Da haben wir uns wohl verpasst. �
    Dein Block ist wieder super geschrieben. Tolle Geschichte.
    Und erst die Bilder mit der neuen Kamera, echt der Knaller. Da können wir ja noch viele Fotos erwarten. Freue mich total.
    LG Sabine

  • #30

    Mona-Liane Krososks (Mittwoch, 06 September 2017 07:39)

    Brillante Fotos und die Texte dazu immer wieder schön.

  • #31

    Anne (Mittwoch, 06 September 2017 07:39)

    Wieder toll geschrieben, man fiebert richtig mit, wann das Paket endlich kommt. Ich freue mich für Euch alle dass es mit der Kamera geklappt hat.

  • #32

    Annette Wagner (Mittwoch, 06 September 2017 07:45)

    Wieder ein toller Artikel unnd ich bin gespannt, wie es mit dir und der 850 weitergeht...
    Die Kamera steht auch auf meiner "unbedingt haben wollen" Liste, auch wenn ich dafür noch etwas sparen muss.
    Und ich lese übrigens fast alle deine Artikel. Sie sind so witzig und toll zu lesen, wie deine Bilder klasse sind...beides macht Spaß und ist immer großes Kino :-)

  • #33

    C.L. (Mittwoch, 06 September 2017 08:14)

    Vielen Dank für den Bericht zur neuen Nikon. Hilft bei der Kaufentscheidung ;-)

  • #34

    SilWi (Mittwoch, 06 September 2017 08:19)

    Hach, ehrlich herrlich erfrischend. Tolle Bilder.

  • #35

    Katinka (Mittwoch, 06 September 2017 08:42)

    Wieder einmal ein toller Bericht - ich bin seit der 1. Stunde deines Blogs dabei - mit fantastischen Fotos .... die neue Nikon ist bei dir in den besten Händen - aber das wissen die Verantwortlichen von Nikon inzwischen bestimmt auch und müssen dich unbedingt auch weiterhin unterstützen.
    Freue mich schon auf deinen nächsten Bericht :-).

  • #36

    Susanne Medlock (Mittwoch, 06 September 2017 08:43)

    Der Blog war, wie immer, sehr unterhaltsam. Schön ist auch, dass ich mich darin wieder finden kann. Übrigens auch wie immer.� Aber am schönsten sind die Fotos und seine Modelle.

  • #37

    Ulrike-Anna Bappert (Mittwoch, 06 September 2017 08:50)

    Das ist ja sehr nett von Nikon das doch noch was kam?
    Ich freue mich immer wie doof auf Deine Geschichten und Fotos. Vor Allem wenn Uschelchen drauf ist! Hätte jetzt aber eher erwartet das die Maus im Wald direkt verspeist wird... Habt einen schönen Tag! Hier regnet es grade sehr ergiebig! *räusper*

  • #38

    Martina Greinert (Mittwoch, 06 September 2017 09:00)

    Kurz und knapp .... DANKE!

  • #39

    Lusita Talla (Mittwoch, 06 September 2017 10:01)

    Traumhaft schöne Bilder � Ich liebe deine lebendigen, herzlichen Erzählungen. Danke

  • #40

    Bartsch, Birgit (Mittwoch, 06 September 2017 10:14)

    Wunderschöne Bilder wie immer...
    Glückwunsch zur Nikon
    Und Danke für deine Gute Laune Blogs..

  • #41

    Ingrid (Mittwoch, 06 September 2017 10:20)

    Wieder eine herzerfrischende Erzählung von Dir mit den wunderschönen Bildern. Danke

  • #42

    Ulla Iris Maysenhoelder (Mittwoch, 06 September 2017 10:41)

    Was für brilliante Bilder! Die strahlen so rüber in allen kleinsten Einzelheiten, dass man das Gefühl bekommt, das Objekt wäre wirklich vor einem. Ich liebe diese Bilder. Poldi scheint ja in letzter Zeit ziemlich gut drauf zu sein, vielleicht neu verliebt?
    Köstlich, hinschmeißen könnte ich mich jedesmal von den verpeilten Geschichten zu lesen und freue mich, dass da jemand wagt, ganz und gar zu seiner emotionalen Veranlagung zu stehen, die bei uns ja nicht so hoffähig ist. Hilft mir, mich selbst auch etwas lockerer zu sehen, wenn der Dackel mal wieder zum 150 000sten Mal jagen in den Wald gegangen ist :D Weiterhin viel Freude und Kraft u auch an die Körpertankanzeige denken <3

  • #43

    Petra Schaffert (Mittwoch, 06 September 2017 12:10)

    Hallo,

    ich bin in total faszieniert von den Greifis und Ingo,die Fotos sind einfach der Hammer !!!

  • #44

    Ilka Marx (Mittwoch, 06 September 2017 14:01)

    Super geschrieben, ich hab ein breites Grinsen im Gesicht. Und die Bilder sind ein Traum.
    Weiter so liebe Tanja, ich liebe Deine Geschichten und Deine Bilder.
    Und natürlich auch weiterhin gute Besserung!!!

    Lieben Gruß Ilka

  • #45

    Gabriele Dürrauer (Mittwoch, 06 September 2017 16:13)

    Hallo Tanja,

    freue mich für dich, dass du wieder so tolle Bilder mit der neuen Nikon gemacht hast - die kleinen Nebenschauplätze übersehen wir einfach!!! :-)

    Liebe Grüße
    Gabriele

  • #46

    Irena Leuftink (Mittwoch, 06 September 2017 20:44)

    Deine Geschichten sind einfach herrlich :-) und deine Fotos traumhaft schön.

  • #47

    Manuela H. (Mittwoch, 06 September 2017 22:55)

    Die Fotos sind sooooo schööön, besonders von dem Uschelchen :-)
    Ich freue mich schon auf die Fotos aus der Bewegung!
    Ich finde es total witzig, dass Ingo und Uschelchen gewartet haben die Maus zu suchen, bis Du ausser Reichweite warst, klasse!
    Das Leben wird beim fotografieren eben nie langweilig ;-) Und mit so einer tollen Kamera sowieso nicht!

  • #48

    Ilona Koch (Donnerstag, 07 September 2017 22:28)

    Wieder wunderschöne Fotos! Bei Dir wird es nie langweilig und beim fotografieren kann man schon mal alles andere vergessen :)

  • #49

    Heidi B. (Donnerstag, 07 September 2017 22:36)

    Hach wie schön, dann bin ich doch nicht die Einzige, die wegen ner Kamera/eines Objektive alles andere ausblendet��

  • #50

    Meike (Donnerstag, 07 September 2017 22:43)

    So schön und es freut mich immer Deinen Blog zu lesen. Bei mir kündigt sich auch eine Grippe an. Super Bilder von Uschi. Ich bin ein Riesen Fan von ihr. � aber den Rest der Bande hab ich auch ganz fest in mein Herz geschlossen

  • #51

    Gertraud Füreder (Donnerstag, 07 September 2017 22:50)

    noch viel spass mit deiner kamera wunderschöne geschichte und wie immer tolle bilder

  • #52

    Christin Lamprecht (Freitag, 08 September 2017 05:52)

    Tolle Bilder, Tanja . Der große Greifi, ist das Phönix? Da sieht man jede Feder und die Farben. Da hat sich dein warten gelohnt �
    Dürfen sie bei dir keine Mäuse fangen so als Tiere? Oder ist das dieses Schuldbewusstsein, dass auch Kinder immer haben?

  • #53

    Bianca Voß (Freitag, 08 September 2017 07:30)

    Liebe Tanja, obwohl ich eher die intuitive Fotografin mit wenig Ahnung bin (ich vergesse halt immer wieder was die Bezeichnungen an den Objektiven bedeuten und dass sie multipliziert werden.. usw..) und noch immer mit meiner geliebten Canon übe (hätte ich eine Nikon geerbt, dann würde ich die auch so lieben), muss ich sagen... Die Nikon ist ein Knaller. Und in den richtigen Händen - sprich deinen - der Oberknaller. Du machst wunderbare Bilder von wunderbaren Tieren und ich freue mich dass du die Nikon hast :) da ist sie genau richtig. Viel, viel Freude beim testen.

  • #54

    Monika (Freitag, 08 September 2017 07:48)

    Deine Bilder sind einfach klasse. Ich sehe mir sie soo gerne an.

  • #55

    Susanne Finkbeiner (Freitag, 08 September 2017 13:11)

    Liebe Tanja, Deine Bilder sind wunderschön. Die Kamera macht unglaublich scharfe Aufnahmen und Deine Models sind super professionell � Deine Geschichten dazu sind genial erheiternd und herzergreifend. Danke für Deine tollen Beiträge

  • #56

    Mareike (Freitag, 08 September 2017 14:11)

    Liebe Tanja, ich hoffe, dir geht es gesundheitlich wieder besser. Ich mag deine Geschichten und die Tiere sind einfach cool! lg

  • #57

    Tina D (Samstag, 09 September 2017 11:34)

    Liebe Tanja! Du denkst, dass dein Blog vielleicht nicht gelesen wird??? Deine Geschichten und Berichte (Kamera) sind der Hammer und ich bin hin und weg!!! Mach weiter so!!!! Von den Bildern bin ich so was von begeistert, dass ich kaum Worte find!!! LG Tina

  • #58

    Karin Gsell (Montag, 11 September 2017 19:06)

    Das sind so wahnsinnig tolle Bilder, einfach unfassbar !! Die Nikon ist echt der Hammer, und du auch denn man (bzw. frau) muss ja die Momente auch im richtigen Moment einfangen ..... ja und mit solchen Spitzenmodels ist das wirklich ein Traum . Bin wieder so dermaßen begeistert ..... Mensch Tanja, mir fehlen echt fast die Worte......