Das Experten-Team testet die Nikon D850

Vor einiger Zeit habe ich die Nikon D850 zum testen bekommen.
Vielen Dank an Nikon für diese Möglichkeit !

 

Vorab:
Unser Test ist aus völlig neutraler Elsen- und Eulensicht verfasst und wir bekommen kein Geld und werden von Niemandem beeinflusst.
Das Experten-Team ist sowieso unbestechlich ;-)

- 46 MP
- Autofokus der D5
- 153 Messpunkte (davon 99 Kreuzsensoren)

- 7 Serienbilder (mit Bateriegriff 9)
- Klappdisplay
- 4K Video

Die 7 Serienbilder sind völlig ausreichend, vor allem mit dem bombastischen Autofokus.
Der ist wirklich klasse.
Ich wollte eigentlich ein paar Bilder von Lenni im Flug aufnehmen aber die kleine Pluderhose flatterte immer in die falsche Richtung.....
(bevor er wieder müde wurde)....


Aber hier wollte er immerhin mal fliegen .............                                                         ...... bevor er wieder ein Nickerchen eingelegt hat :-)

Ich hab auch das Gefühl, Lenni ist zuviel mit Gandalf zusammen :-)

So langsam passe sie sich an, vom schlafen...

Somit musste Ingo einspringen ;-)
Hier ist die komplette Serie.
Ich habe nur diese Serie gemacht und nur abgedrückt. Ausschuß 0 und ich finde die Qualität überragend.... !!!






Auch bei krassem Gegenlicht und starker Überbelichtung sieht es genauso aus.
Der Autofokus hat überhaupt keine Probleme und ist einfach richtig schnell.

 

Wir sind ja viel Wildlife unterwegs und auch da macht die Kamera ne richtig gute Figur.
Die Bildformate lassen sich ja verstellen aber ob das für mich so richtig Sinn macht?
Genial aber die Möglichkeit, auch mit echt kleinen Ausschnitten noch immer viel Bild und top Qualität übrig zu haben :-)

Hier Rohrweihe im Flug:

 

Schade, daß meine Mannschaft für Flugbilder nicht zu haben war aber alleine ist das immer einfach schwierig.
Rufen und Leckerchen halten und fotografieren... - da habe ich ohne Assistent einfach zu wenig Hände und wenn meine Models einschlafen, wird es noch schwieriger... :-)

 


Montag morgen wollte ich mit Phönix ein paar Flugbilder auf der Wiese machen aber erstens fing es an zu regnen und zweitens kam die Frau mit dem kleinen Hund und dem Kinderwagen, die immer gaaaaanz langsam Kreise um die Wiese zieht.


Wer Phönix kennt weiß, daß sie leider seit jeher Angst vor Kinderwägen hat.
Ich habe zwar einen Trainingskinderwagen geschenkt bekommen aber das Problem noch immer nicht angegangen.
Möchte den Kinderwagen nicht positiv machen (nicht, daß Phönix sonst in fremden Kinderwägen nach Leckerchen sucht) und ich hab mich bisher nicht getraut, mit Ingo, Phönix und nem Kinderwagen Gassi zu gehen.....:-)
Würde schon die Dorfgespräche vor mir sehen:"aha, von wem hat sie denn jetzt auch noch ein Kind bekommen......?"..."sie sah ja schon Monate schwanger aus....." ....


Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben und vielleicht kann ich die Kamera noch ein paar Wochen haben (was ich eher nicht glaube), dann

werde ich das nachliefern.

 

Schlechtes Wetter kann ihr übrigens nichts anhaben :-)

 

Über Speicherkarten, beleuchtete Tasten, ISO-Werte, Klappdisplay.... wurde von den Profis und Top-Kamera-Testern schon genügend geschrieben und getestet.
Klappdisplay hab ich noch nie benutzt und alles andere funktioniert einwandfrei (das Klappdisplay natürlich auch aber bin zu doof, damit zu fotografieren. Ich muss im Dreck liegen und durch den Sucher schauen :-) )
Da muss ich nix zu schreiben.

Der neue Silent-Modus ist echt sooo silent..... :-)

Ich bin keiner von den super Profis, also was soll ich sagen?
Die Nikon D850 ist definitiv nicht nur für Landschaftsfotografen, sondern eignet sich hammergenial für alles, was man fotografieren will.

Von mir gibts ne fette Kaufempfehlung !
Sie hält sich super in der Hand, der Sound ist genial und sie ist absolut eulentauglich !!!

Kommentar schreiben

Kommentare: 48
  • #1

    Martina (Mittwoch, 20 September 2017 09:15)

    Wunderbare Aufnahmen ... ���

  • #2

    Liane Greiwe (Mittwoch, 20 September 2017 09:15)

    Wunderschöne Bilder! Für mich meine Billiglinsen reicht die D5200, damit habe ich genug zu tun. Aber wenn ich solche Eulen hätte, müßte die D850 her. :-)

  • #3

    Ingrid (Mittwoch, 20 September 2017 09:18)

    Tanja wie immer so gut geschildert. Hmm ich schwöre auf Canon.

  • #4

    Friederike (Mittwoch, 20 September 2017 09:19)

    Hallo Tanja, musste grad herzlich in der Frühstückspause lachen.... zur Verwunderung der Kollegen � ...sieht schwanger aus � Herrlich.
    Ich muss mit meiner Canon 450D auskommen, das reicht schon ☺️ Aber die Aufnahmen sind echt klasse. Ich schaff es einfach nicht, die Bewegungen so scharf einzufangen. Respekt! Würde mich sehr für dich freuen, wenn du die Kamera behalten darfs ������ Liebe Grüße aus der Lausitz

  • #5

    Birgit Bartsch (Mittwoch, 20 September 2017 09:19)

    All deine Bilder sind genial und gut finde ich dass du nicht mit Fachsimpelei daherkommst...
    Dickes Daumendrücken dafür dass die Nikon bei dir bleiben darf....

  • #6

    Tina D. (Mittwoch, 20 September 2017 09:22)

    Hallo Tanja, genial Fotos mit Texten, die alles abrunden und einem dabei großes Vergnügen bereiten!!! Deine Beschreibung der Kamera macht neugierig und am liebsten würde ich gleich losgehen und sie auch ausprobieren...
    Liebe Grüße TinaD.

  • #7

    Anastasia (Mittwoch, 20 September 2017 09:28)

    Super Fotos & wei immer toll geschrieben . Du hättest es verdient die Nikon 850 Dein eigen zu nennen .
    Nikon sollte sie Dir doch lassen - Tanja Brandt als Werbeträger zu haben - was will Nikon denn mehr ?!

  • #8

    Christin Lamprecht (Mittwoch, 20 September 2017 09:34)

    Schön, wie die kleine Pluderhose schläft � Entspannungsmodus

  • #9

    Annett Paulick (Mittwoch, 20 September 2017 09:37)

    Liebe Tanja, ich glaube auch, daß NIKON Dich sicher gern als "Werbeträger" hätte und Dir die Kamera läßt, denn besser und preiswerter kann man ja nun wirklich keine Werbung machen---und übrigens, auch ohne Kinderwagen wird in einem Dorf getratscht...und sogar die schlimmsten Klatschbasen müßten unser Alter richtig einschätzen und daraus schlußfolgern, daß es nur das Enkelkind sein kann---hihi--ich würde mich sehr freuen, weiter Deine Geschichten zu lesen, sie sind so wunderbar und locken einem immer wieder ein Lachen ab, ob es einem nun gut geht oder schlecht----mach weiter so!!!! VlG Annett

  • #10

    Gabriele Dürrauer (Mittwoch, 20 September 2017 09:42)

    Hallo Tanja,

    starke Bilder - du hast es voll drauf beim Fotografieren und darum: Vermarkte dich besser!!!

    Liebe Grüße
    Gabriele

  • #11

    Susanne Medlock (Mittwoch, 20 September 2017 09:48)

    Moin, wie immer habe ich mich über seinen Bericht und die Fotografien gefreut. Die letzteren sind wirklich toll. Gerade die Aufnahmen in der Bewegungen sind gestochen scharf. Alles in allem klasse und Danke dafür.

  • #12

    Yvonne (Mittwoch, 20 September 2017 09:55)

    Ich bin ein Fan deiner Fotografie und deiner Art zu schreiben - deine Bilder und deine Texte sind beseelt ohne künstlich zu wirken.... und du steckst die aller aller meisten Fotografen in die Tasche - selten eine so talentierte Fotografin erlebt ... man merkt deine Sensibilität und Nähe die du gerade mit deinen Tieren hast! Die Bilder prickeln förmlich ...... Danke dafür �

  • #13

    Sabine (Mittwoch, 20 September 2017 10:06)

    Wieder fantastische Bilder! Ganz toll! <3

  • #14

    Verena (Mittwoch, 20 September 2017 10:15)

    Liebe Tanja,
    Du bist toll, deine Tiere sind toll und deine Bilder sind herausragend. Nehme das einfach mal an. Du bist so talentiert und du fotografierst mit dem ganzen Herzen. Da können die ganzen Technikfuzzis einpacken. Was nützt das "schärfste" perfekteste Bild, wenn es dem Betrachter nichts sagt. Deine Bilder tun das - sie sprechen mit uns, treffen uns mitten ins Herz ohne kitschig klingen zu wollen. Und NIKON wird das genauso sehen. Ich drücke die Daumen, dass du die Kamera behalten darfst. Aber ich bin sicher sie wird es.
    Liebste Grüße,
    Verena

  • #15

    Sabine (Mittwoch, 20 September 2017 10:34)

    Liebe Tanja
    Dein Bericht für die Kamera ist klasse... hab ich sogar verstanden. Die Bilder wie immer superschön. Lenni könnte man so knutschen� und Ingo's Serienfotos sind echt stark. �
    Sollte jemand eine neue Kamera kaufen, wird er bestimmt von deinem Bericht profitieren.
    Blog gefällt mir wie immer gut.
    Lg Sabine

  • #16

    Anni ra (Mittwoch, 20 September 2017 10:44)

    Immer wieder schön zu sehen, wieviel Spaß ihr habt � Ich würde sich gern so fotografieren können ! Macht weiter so, kann nicht genug von euch sehen �

  • #17

    Silke Jocher (Mittwoch, 20 September 2017 10:45)

    Ich war am WE in einem Wildpark mit Flugshow. Bin fast alleine da gesessen wodurch ich viele Bilder machen konnte. Ein paar sind ganz gut gelungen, aber an deine komme ich lange nicht ran ☺ drück Dir die Daumen, vll darfst Du sie ja behalten. �

  • #18

    Burkard Tilli (Mittwoch, 20 September 2017 10:54)

    ich wünsche mir <3 dass du dieses wundervolle Kamera behalten darfst ! die gehört zu dir <3 und Nikon hat eine sensationelle Werbeträgerin <3
    viel Glück euch lieben

  • #19

    Sylvi Frohnatur (Mittwoch, 20 September 2017 11:00)

    Tanja (y) alle Daumen hoch und man/frau sieht Deine Liebe fürs Detail, die tierischen Lieblinge ... ICH liebe Deine Bilder!!!!!!

  • #20

    Sabine Böke-Bergau (Mittwoch, 20 September 2017 11:02)

    Ich muss Verena voll zustimmen! Was nützt der ganze Technik-Kram, wenn die Bilder nix rüberbringen? Gar nichts. Eine viel größere "Kunst" im wahren Wortsinn ist es doch, solche
    Ergebnisse zu erzielen, wie du es tust. Sollen sie ihre Technik-Abhandlungen machen, uns Elsen interessiert das sowieso eher weniger. Das Ergebnis zählt und da können die meisten Technikfreaks nicht mithalten. Die Kinderwagen-Story hat mich auch sehr amüsiert! Schreibe bitte weiter!!!

  • #21

    Rolf (Mittwoch, 20 September 2017 11:11)

    Sehr schöner Bericht Tanja; Bei den Fotos gefällt mir vor allem der sehr schöne, ruhige Hintergrund, was vermutlich an der hohen Auflösung und dem tollen Objektiv -Bokeh- liegen dürfte - und an der Fotografin natürlich ;-)
    Schön dass Du jetzt einen Kinderwagen hast... *fg* *duckundweg*
    Liebe Grüße
    Rolf

  • #22

    Susanne Stelle (Mittwoch, 20 September 2017 11:21)

    So liebe ich Kamera Rezensionen !!!!

  • #23

    Annette Wagner (Mittwoch, 20 September 2017 11:24)

    Mal eine richtig gelungene Kameravorstellung...den ganzen Technikkram kann man ja 100fach nachlesen, das brauch ich nicht noch einmal. Mir ist wichtiger, wie jemand die Kamera im wirklichen Alltag beurteilt und das am besten bei der Art von Fotografie, die ich auch mache (wenn auch längst nicht so gut ;-)
    Ach ja...die Bilder...die sind natürlich wieder zum niederknien...und Nikon wäre gut beraten, dich als Werbeträgerin dauerhaft zu beschäftigen. Denn als "Eulen und Elsen" Kamera ist die D850 geradezu mit einem Ritterschlag pardon einem Eulenadelstitel versehen, der den Kaufanreiz in geradezu astronomische Höhen treibt :-) zumindest bei allen Eulen und Elsen Fans und das werden ja (völlig zu recht) immer mehr...

  • #24

    Joana (Mittwoch, 20 September 2017 11:29)

    Toller Bericht. Diese Kamera klingt wirklich interessant. Schade das ich mir so ein Schätzchen nicht leisten kann. Naja meine Nikon D700 tuts auch - solange bis es Geld statt Wasser regnet :P
    Welche Linsen benutzt du?

  • #25

    Ulrike (Mittwoch, 20 September 2017 11:29)

    Tolle Fotos und wunderbarer Humor! Nur zu gerne lese ich Deinen Blog und geniesse die Aufnahmen! LG aus dem Nordseeurlaub Ulrike

  • #26

    Moni (Mittwoch, 20 September 2017 11:47)

    Absolut beeindruckend. Wäre ich nicht komplett auf Canon eingestellt, wäre das meine Kamera. Schön geschrieben und hammer Bilder.

  • #27

    Melanie (Mittwoch, 20 September 2017 11:59)

    Ich stelle mich gerne als Assistentin zur Verfügung wenn du Flugbilder machen möchtest. Sag Bescheid, von Beyenburg bis zu euch ist es ja nur ein Katzensprung ;-)

  • #28

    Caro (Mittwoch, 20 September 2017 12:06)

    Hey! Wie immer: sehr schöne Fotos und wunderbarer Humor! Eine Frage noch: Welches Objektiv hast du genutzt?

  • #29

    S.Rheinfelder (Mittwoch, 20 September 2017 12:49)

    Klasse Bilder! Ich habe die 5200 aber solche Bilder bekomme ich nicht hin. Ist aber auch eine komplizierte für eine Hobbyfotografin �
    Tja Nikon, da die Fans von Pluderhosen & Co. weiterhin so tolle Bilder sehen wollen, bleibt nur die Möglichkeit das die Kamera bei dem Experten Team bleibt!�

  • #30

    Katja Müller-Hönscheidt (Mittwoch, 20 September 2017)

    Wow. Bin mal wieder schwer beeindruckt: von Deinen Bildern und auch von der D850! Mann, äh frau, darf ja mal träumen. Wie immer starke Leistung von einem tollen Team Tanja & Nikon mit den besten Models :)

  • #31

    Aiga Willmot (Mittwoch, 20 September 2017 13:26)

    Wie immer super und typisch Tanja. Du bringst mich noch dazu, die Sony zu verscherbeln und zu Nikon zu wechseln. Leider fehlt mir dazu der Lottogewinn (oder ein Sponsor �). Liebe Grüße, Aiga

  • #32

    Stefan Wyrwa (Mittwoch, 20 September 2017 13:55)

    Na so ein Mist,
    ich hatte gehofft das endlich mal jemand diese Kamera total zerreist. Jetzt ist das Habenwollen-Gen natürlich erst so richtig geweckt worden. Zu meiner Beruhigung muß ich aber sagen das ich mir so eine Kamera gar nicht leisten kann, von den passensen VF-Gläsern mal ganz zu schweigen.
    Daher bleibe ich erst mal bei meiner D7100 die für mich noch ausreicht, auch wenn bei den Serienbildern natürlich mehr Ausschuß ist als bei den neueren Modellen mit dem D5-AF-Modul.

  • #33

    Denise Stuber (Mittwoch, 20 September 2017 16:03)

    Super!!! Ich fotografiere oft Hunde in Aktion, habe bis jetzt mit der D810 fotografiert und freue mich schon tierisch auf die D850. Besonders auf den Autofokus bin ich gespannt! Noch muss ich mich gedulden, hoffe sie ist in den nächsten Tagen lieferbar.

  • #34

    Pia (Mittwoch, 20 September 2017 16:21)

    Wunderschöne Aufnahmen und ein super Bericht, humorvoll, aber informativ, so wie ich es mag. Ihr seid ein tolles Team, macht weiter so.

  • #35

    Dr. Ingke König (Mittwoch, 20 September 2017 19:47)

    Wirklich tolle Bilder , unabhängig von der Technik ! Die Tieraufnahmen begeistern mich immer wiedesr !

  • #36

    Barbara (Mittwoch, 20 September 2017 20:50)

    Ich kann vor Lachen wieder mal nicht tippen ... KOPFKINO!!! Wie immer verwöhnst Du uns mit absolut genialen Fotos von Ingo & Co. Weiter so ...und ich drücke die Daumen, dass die "D" bleiben darf.

  • #37

    Babett (Mittwoch, 20 September 2017 21:30)

    Wunderschöne Bilder

  • #38

    Sabine Wiegand (Mittwoch, 20 September 2017 22:12)

    Super die Tiere, Dein Umgang mit ihnen und die fantastischen Fotos! Nikon ist auch unsere Hausarbeit - schon "ewig" und ich fühle mich animiert, mal was Neues anzuschaffen ;-) - Du bist "Schuld" ;-) - Danke :-)

  • #39

    Karla Gaßner (Donnerstag, 21 September 2017 14:34)

    Sicherlich eine ganz tolle Kamera, würde mich freuen, wenn Du sie behalten dürftest. Deine Fotos sind wie immer Spitze. Super Schärfe.

  • #40

    Manuela (Montag, 25 September 2017 19:54)

    Zauberhafte Aufnahmen Tanja!
    Bei deiner Schwärmerei für Nikon werde ich ja fast schwach ... aber mein Geldbeutel ist schon schwach, ergo lieber immer mal wieder hier reinschauen und deine tollen Bilder bestaunen ;)

  • #41

    jeannette conus (Montag, 25 September 2017 20:31)

    suuuuper bilder und wieder einmal mehr genialer komentar!

  • #42

    Manuela H. (Montag, 25 September 2017 21:32)

    Ganz fantastische Aufnahmen!
    Ich kann da nicht genug von sehen! :-)
    Schlafende Models sehen auch ganz zauberhaft aus ;-)
    Wie schön das Ingo immer einspringen kann!
    Ich bin begeistert!
    Vielleicht darfst Du die Kamera behalten, dann können wir immer die tollen Fotos bewundern!

  • #43

    Füreder Gertraud (Montag, 25 September 2017)

    so tolle bilder

  • #44

    Hg.brosius (Dienstag, 26 September 2017 07:59)

    Ich kann deinen Beitrag nur bestätigen. Bei deinen Bildern mit deinem Hund , wie hast du den autofocus eingestellt? 3D- Tracking ? .
    Gruß
    Hans-Günther

  • #45

    Tanja Brandt (Dienstag, 26 September 2017 09:11)

    Hallo Hans-Günther,
    3D-Tracking nehme ich persönlich für meine Tiere nicht.
    AF-C und Single-Punkt. Alternativ d9 (dynamisch).
    Liebe Grüße
    Tanja

  • #46

    Franklin Tummescheit (Dienstag, 26 September 2017 15:35)

    Hallo Tanja,

    endlich mal ein Testbericht, den man gerne liest und der nicht vor lauter technischen Details, die man eh nur im Labor nachweisen kann, unlesbar wird.

    Vielleicht solltest Du Nikon ein Angebot machen, das sie nicht ablehnen koennen, so nach dem Motto: Entweder die D850 als Dauerleihgabe (muss ja nicht geschenkt sein) oder ich such im Internet mal nach den Telefonnummern der anderen grossen DSLR Anbieter :-) Ausserdem ist die D850 ja jetzt gebraucht, die kann Nikon eh nicht als neu verkaufen :-)

    Ich freue mich immer, wenn ich Deine gefluegelte und befellte Bande auf Facebook oder Instagram in Aktion sehe. Die sind immer ein Garant fuer die Verbesserung meiner Laune.

    Gruss aus Kharkiv

    Franklin

  • #47

    Claudia Querüber (Donnerstag, 28 September 2017 08:20)

    Hallo Ihr Lieben! Wieder Superbilder und ja ich glaube du brauchst diese Kamera! Sie ist bei dir in den richtigen Händen! Viel Erfolg!

  • #48

    Marlene (Sonntag, 01 Oktober 2017 08:36)

    Wieder ein toller Bericht und Superbilder. Ich wünsche mir, dass Nikon ein Einsehen hat und Dir die Kamera überlässt. Das ist bei deinem Bekanntheitsgrad doch eine unbezahlbare Werbung.