Zwei Eulen sehen besser als eine ....

 

Kennt ihr das, wenn man wach ist und irgendwie doch nicht?

Die letzten Wochen hatte ich verdammt oft solche Tage.

Keine Ahnung, ob's an Sonnen-Mangel liegt oder einfach jetzt mal an meinem Alter.....
Teilweise latsche ich wie Falschgeld durch die Gegend und weiß nicht, ob ich die Augen schon offen hab oder nicht....

 

 

Dieser Blog soll ein kurzes Lebenszeichen sein, daß ich zwar nicht fit aber noch da bin :-)

 

Wir haben viel fürs Falknerei-Buch fotografiert.

 

 

Bilder für "Liebe verfliegt nicht" entstehen ja im täglichen Leben.
Obwohl es echt schwer ist, bei Dauerregen und minus12 Licht vernünftige Bilder zu machen.
Es bringt einfach nicht so den Spaß, draussen im Gras zu liegen und Dinge zu erleben.
Nicht daß ich klatschnasses Trainer-Outfit nicht gewöhnt wäre aber Poldi hasst nasse Füsse und Gandalf will schon gar nicht erst raus.
Kann ja nicht immer nur mit dem Bademeister los ziehen.

 

Die letzten Wochen habe ich übrigens oft bemerkt, daß Leute meinen Style kopieren ;-))))

 

Nach dem Baden hatte ich vorgestern ein Deo genommen (neu gekauft) und danach dachte ich, meine Herrn, da riecht aber was richtig unterirdisch....
Ingo hat mich geschnitten, Gandalf getan, als würde er schlafen und dann wurde mir richtig schlecht und ich bin direkt ins Bett (ohne Dschungelcamp und solche Sachen..).

Mir scheint, dieses Deo hatte irgendwelche Inhaltsstoffe.....

Liebes Rexona Team - wenn ihr mich in meinem Trainer-Outfit seht, nein, ich werde keine Werbung für euch machen .......
Halleluja, ist das ein übler Gestank.

 

Das Tierfotografie-Buch schreibe ich ja komplett alleine ... bibber...
und gestern rief mich der Redakteur nach Durchsicht der von mir übersandten Probekapitel an.
Er lachte und meinte, aaaahhh - frei von der Leber geschrieben.....
Ich: also kacke?
Er: nöööö, passt. Super

Puh, mal sehen, was das noch gibt. Ich arbeite weiter und hoffe, daß es euch gefällt.

Das hoffe ich total.

 

 

 

Orlando und jede Menge Seiten auf der ganzen Welt haben mal wieder die Bilder geteilt und teilweise sind riesen Diskussionen losgetreten worden.

Von Flügeln geschnitten, über Photoshop, ausgestopfter oder trainierter Eule (Sitz, Bleib, Kopf nach rechts), Ingo bekommt immer Medikamente und und und

Hätte ich eigentlich alles ignorieren sollen aber ich konnte da manchmal einfach nicht still sitzen....

 

 

Jeder soll leben, wie er möchte :-)

 

...... und 3 Sperber an einem Tag gesehen - das bringt mega Glück und daran glaube ich.
Solltet ihr auch - reicht für uns alle  :-)

 

Geniesst nen Deo-freien Tag.
Ich arbeite noch etwas,  warte auf Ute und dann ziehen wir bisschen mit den Tieren und der Kamera los :-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 147
  • #1

    Anna (Mittwoch, 31 Januar 2018 09:36)

    Meine Liebe, lass dich nicht unter kriegen von solchen Kommentaren wie Medikamenten etc. Das ist ist der Neid, der aus den Leuten spricht. Jeder, der deine Arbeit länger verfolgt weiss, dass du deine Tiere über alles liebst! Ich bewundere deine Arbeit!

  • #2

    Sabine gru (Mittwoch, 31 Januar 2018 09:38)

    Deine Art zu schreiben ist der Hammer!!!
    Freu mich auf das nächste Buch �
    Mit den klasse Bildern �
    Einfach klasse
    Danke

  • #3

    Ilka Marx (Mittwoch, 31 Januar 2018 09:41)

    Liebe Tanja,
    das hast Du wieder wunderschön geschrieben. Die Bilder sprechen für sich...ein Traum!
    Ich wünsche Dir gute Besserung und besseres Wetter, das Du nicht immer im Nassen liegen musst und besseres Licht hast.
    Lass Dich nicht von den Kommentaren runter ziehen, das sind Menschen, die es nicht besser wissen.
    Schönen Tag noch, auch wenn das Wetter heute gruselig ist.

    Lieben Gruß Ilka

  • #4

    Anne (Mittwoch, 31 Januar 2018 09:43)

    Liebe Tanja,
    Bewunderung bekommt man geschenkt... Neid muss man sich hart erarbeiten :-)
    Bleibt mal alle so wie ihr seid. Ich liebe euch.
    Liebe Grüße aus dem Ruhrpott

  • #5

    Aikhue (Mittwoch, 31 Januar 2018 09:44)

    Ich finde deine Bilder und die Texte einfach super

  • #6

    Elke Kl. (Mittwoch, 31 Januar 2018 09:46)

    Wieder herrlich geschrieben. Der Tag ist gerettet. Musste wieder schmunzeln.
    Lass dich nicht von anderen Menschen runter kriegen, da spricht nur der Neid.
    Bin schon auf dein neues Buch gespannt. Und mach weiter so �

  • #7

    Monika Böhm (Mittwoch, 31 Januar 2018 09:47)

    Hallo Tanja , wer dich und deine Tiere kennt ,bzw eure Tage auch durch Videos verfolgt,weiss,das da nichts mit Medikamenten oder dergleichen manipuliert ist und was dein Buch angeht.....schreib einfach so wie du immer schreibst,das kommt ehrlich rüber,das bist du !

  • #8

    Daniela Höpperger (Mittwoch, 31 Januar 2018 09:47)

    ich mag deinen Blog!

  • #9

    Friederike (Mittwoch, 31 Januar 2018 09:47)

    Wie immer, liebe Tanja, du zauberst mit deiner Arbeit vielen, vielen Menschen ein Lächeln ins Gesicht. Die, die so nen Stuss schreiben, haben KEINE AHNUNG! Punkt. Die wissen nichts über Partnerschaft, Kameradschaft, Freundschaft, Familie zwischen Tier und Mensch. Mach weiter so! Und ich drück dir die Daumen, dass das Wetter bald wieder so wird, dass es dir mehr Spaß macht :)
    Liebe Grüße aus der Lausitz,
    Friederike

  • #10

    Pippi (Mittwoch, 31 Januar 2018 09:47)

    Neid ist die grösste Anerkennung die es gibt ;-) ich kann aber verstehen, dass es dich aufregt, würde es mich auch. aber lass dir deine arbeit, dein herz und deine tiere nicht durch diese dummen menschen verderben. ich und viele meiner freunde lieben deine seite, deinen blog, deine fotos...einfach alles an euch. glg, pippi ♥

  • #11

    Thorsten (Mittwoch, 31 Januar 2018 09:48)

    Moin Du, das Wetter nervt zwar, aber wie wird so schön gesungen? Allways look on.... �

  • #12

    Ingrid (Mittwoch, 31 Januar 2018 09:49)

    Tanja lass dir diese doofen Bemerkungen am allerwertesten vobei gehen. Du und deine tiere seid so spitze

  • #13

    Marion Kremer (Mittwoch, 31 Januar 2018 09:52)

    Moin Tanja, ich hab wieder mit Vergnügen deinen Blog gelesen, ich warte schon gespannt auf deine neuen Bücher. Tanja und es wird immer Neider geben die alles in Frage stellen und dummes Zeug schreiben. Mach dir nichts draus ,,den Neid ist die höchste Form der Anerkennung" und deine Bilder und die Anekdoten dazu sind einfach nur super tolle Arbeiten.. liebe Grüße Marion

  • #14

    Martina Räder (Mittwoch, 31 Januar 2018 09:52)

    Liebe Tanja,
    du schreibst einfach super und deine Bilder sind wunderschön. �

  • #15

    Annegret Schöne (Mittwoch, 31 Januar 2018 09:53)

    Hallo liebe Tanja ,erst mal gute Besserung und dein Schreibstil finde ich prima, ehrlich und ungekünstelt. Ich durfte mal wieder richtig schmunzeln, danke . Deine Bilder spornen mich an das beste aus dem rauszuholen was hab an Material habe und mir.Und so geht es vielen ,schätze ich mal. Was andere glauben zu wissen ,geht mir seit einiger Zeit am Allerwertesten vorbei. Nur wenn Lügen und Unwahrheiten verbreitet werden ,werde ich ungemütlich.
    Allso wegen dem Deo manchmal passiert es ,wie bei meinem Mann das er 2 Düfte unfreiwillig gemixt hatte , Deo und Rasierwasser danach wurde mir übel und er musste sich duschen und umziehen. Ihhh so übel war mich nicht als Bella sich in Fuchsschiete gewälzt hatte und ich Bella danach baden musste.
    Alles Liebe Bella ,Andy und Anne.

  • #16

    Ulrike-Anna Bappert (Mittwoch, 31 Januar 2018 09:54)

    Hey liebe Tanja!
    Ich finds ja grandios, das Orlando ein Fan von Euch ist. Blöde Diskussionen hat man ja ständig, egal was für Tiere man wo vorstellt. Die Devise ist einfach, noch nicht mal ignorieren! :D

    Ist das Lenni oder Poldi auf dem ersten Foto?! Auf jeden Fall traumhaft schön so in riesiger Nahaufnahme!

    Och ich glaube dem Bademeister wäre es schon Recht, bei Mistwetter weil dann isses von allen Seiten schön nass... Vielleicht wollte er eigentlich ein Fisch werden?! Wer weiß! Lach...

    Denn mal viel Spaß draussen mit Ute und dem Rest der Bande.
    Schwimmt und fliegt nicht weg!

    Liebe Grüße aus Duisburg, Uli

  • #17

    chris Hering (Mittwoch, 31 Januar 2018 09:54)

    ja grad das mag ich sehr das sehr "das frei von der Leber weg"
    passt weil das bist Du..weiterso mir uns auch sicher vielen anderen gefällt es weil es gibt immer was zum Schmunzeln. Euch einen schönen Tag...
    Auf bald ;-)

  • #18

    Nicole Mächtig (Mittwoch, 31 Januar 2018 09:54)

    Lass dich bloß nicht von den Neidern runterziehen !

  • #19

    Renate Lobenstein (Mittwoch, 31 Januar 2018 09:55)

    Ich freue mich immer an deiner lebendigen und natürlichen Art zu schreiben - und an den wundervollen Bildern natürlich!
    Liebe Grüße
    Renate

  • #20

    Marika Heintze (Mittwoch, 31 Januar 2018 09:57)

    Vielen lieben Dank für diesen tollen Blog. Freue mich auf dein Buch!

  • #21

    Nicole schmeister (Mittwoch, 31 Januar 2018 09:58)

    Toll geschrieben, ich liebe deine bilder und die storys dazu.

  • #22

    Aiga (Mittwoch, 31 Januar 2018 09:58)

    Blog wie immer super. Ich freue mich schon riesig auf das Tierfotografiebuch -und natürlich auf den Workshop im März ���. Gruß, Aiga

  • #23

    Katharina (Mittwoch, 31 Januar 2018 09:59)

    Bloß nicht verdrieslich werden...und wenn das Deo noch so müffelt. Ich finde man spürt in Deinen Bildern wieviel Freude Du mit Deinen Tieren hast. Ich finde diese Freude ansteckend und bedaure die armen Menschen, denen es nicht so geht.

  • #24

    Nicole Mülders (Mittwoch, 31 Januar 2018 10:00)

    Für die angehenden Trilliarden Blogeinnahmen, will ich nun auch nicht untätig sein. Dein Stil gefällt mir immer und bitte, bleib so - ich mag dieses "frei von der Leber weg" schreiben. Alles richtig und genormt und brav können andere!
    Die Bilder sind wie immer ein Traum, weiter so! :-)

  • #25

    Ingrid (Mittwoch, 31 Januar 2018 10:01)

    Ich lese so gerne in Deinem Blog. Und denke immer dran: je mehr Leute Deine Arbeit anzweifeln, desto besser ist sie- das ruft alle blöden Neider auf den Plan. Ich freue mich auf Dein Fotobuch und würde es schon vorbestellen- auch wenn es noch nicht fertig ist ;-)
    Liebe Grüße aus dem trüben, nassen Hannover

  • #26

    FloriFlorere (Mittwoch, 31 Januar 2018 10:08)

    Sehr schön geschrieben :) ich bin auch dafür das es endlich Frühling gibt und die Sonne sich mal wieder öfters blicken lässt!
    Ja und wegen den bösen Kommentaren ach mensch das ist doch nur der Neid, und Neid ist immernoch die höchste Form der Anerkennung ;) also lass dich nicht untergrigen! Wer richtig hinschaut sieht wie gerne deine Tiere bei dir sind und das sie ganz sicher nicht gequält/unter Drogen gesetzt oder gezwungen werden. Also lass sie reden und mach weiter dein Ding wir alle freuen uns über jedes neue Bild oder Video <3

  • #27

    Susanne (Mittwoch, 31 Januar 2018 10:12)

    Liebe Tanja. Ich kann es gar nicht glauben dass es solch bekloppte Leute gibt. Das sind doch nur Neider. Haben selbst keinen Zugang zu Tieren und müssen sich halt so in den Vordergrund stellen. Es ist ein Graus. Die sollten erstmal richtig recherchieren und dann kommentieren. Es gibt genug Tierelend worüber die schreiben können, aber da würden sie ja unter gehen.

    Tanja. Mach weiter so. Ich liebe euch. Freue mich immer auf Fotos und Texte von euch.
    Du schreibst aus dem Leben und frei heraus. Ich finde das gut.
    Dein Verleger ja auch : �

    Ich freu mich auf das neue Buch und überhaupt über alles von euch
    Gute Besserung und hoffentlich kommt bald der Frühling mit sonnig warnen Temperaturen.

    Sei(d) lieb gegrüsst und umarmt ��

  • #28

    Uli (Mittwoch, 31 Januar 2018 10:14)

    Guten Morgen,
    Deine Beträge versüßen den Tag und das miese Wetter !
    Vielen Dank dafür
    Lieber Gruß Uli

  • #29

    Sigrid Knippertz (Mittwoch, 31 Januar 2018 10:14)

    Ich bin wie immer begeistert Deinen Blog zu lesen und Deine Art zu schreiben.Lass Dich von den negativen Seiten nicht runterziehen und bleibe einfach wie Du bist.
    Viele Grüße aus Mlnchengladbach.

  • #30

    Tanja (Mittwoch, 31 Januar 2018 10:16)

    Hej. Mach weiter, genau so. Deine Tiere und du, ihr seid toll. Sch... drauf, was andere denken:)
    Ich sehe und lese gern, was du zeigst und schreibst. Liebe Grüße!

    "Die Kunst zu Lebens besteht darin, zu lernen im Regen zu Tanzen, anstatt auf die Sonne zu warten"

  • #31

    Dee (Mittwoch, 31 Januar 2018 10:17)

    Einfach nur toll, die Bilder, die Texte und....Gandalf beim Trotten durch den Flur ;o)

  • #32

    Sabine (Mittwoch, 31 Januar 2018 10:17)

    Liebe Tanja ☺ das miT dem Wetter geht alles auf die Nerven. Ich freue mich immer über deinen Blog und die Fotos.
    Das du frei von der Leber schreibst, dass ist auch mit dein Erfolg. Jeder kann es verstehen.
    Weiterhin viel Erfolg und Vllt kann ich euch ja mal im Schneckenhaus sehen.
    Gruss Sabine

  • #33

    Trine (Mittwoch, 31 Januar 2018 10:23)

    Der Winterblues ist bald zu Ende!

  • #34

    Marion (Mittwoch, 31 Januar 2018 10:28)

    Liebe Tanja, Deine Bilder sind wieder der Hammer, Deine Texte schön geschrieben. Bei dem süßen Video von Gandalf musste ich aber doch herzlich lachen, irgendwie hat er mich an Quax den Bruchpiloten erinnert, wenn er so eifrig an die Kante rennt um dann zu starten. Einfach süß <3
    Ja und zum Thema Dummschwätzer, lass Dich einfach nicht ärgern. Du weißt es besser.
    Immer wenn ich mich über dummes, unwahres Gerede aufrege und das nicht mehr aus dem Kopf bekomme, höre ich mir die Ärzte an. Lass die Leute reden ....
    Das hilft, musst Du mal versuchen.
    Ich wünsche Dir eine schöne Zeit und uns allen endlich besseres Wetter damit wir weiterhin viele schöne Fotos zu sehen bekommen

  • #35

    Naturfotografie Blog (Mittwoch, 31 Januar 2018 10:33)

    Ich mag solche Lebenszeichen � Habe deinen Blog in meinen Feedreader gepackt. Verlinkung folgt asap hier <a href="http://naturfotografie-blog.de/links/naturfotografie-blogs/">in meinem Blog</a>.

    LG
    Timo

  • #36

    Gerlinde Müller (Mittwoch, 31 Januar 2018 10:36)

    Hallo Tanja!Ich liebe es so sehr deine wunderbaren Texte zu lesen und die Bilder anzusehen.Ich liebe den Gandalf,die tollen Augen und erst die Federn um den Schnabel.Ich bedauere es immer,das ich so weit entfernt von euch wohne und zu keinen Events von dir und deinen Tieren kommen kann.Ich würde euch alle so gern einmal life erleben.Vieleicht klappt es mal.Weiter so Tanja und lass dich nicht unterkriegen.Neider gibt es leider immer und überall.

  • #37

    Nane & Tom (Mittwoch, 31 Januar 2018 10:37)

    Wir freuen uns auf die neuen Bücher ..... und für die blöden Kommentare wünschen wir Dir ein dickeres Fell.... �

  • #38

    Jessica (Mittwoch, 31 Januar 2018 10:45)

    Du schreibst immer so toll. Alle die doofes Zeug reden, wie Ingo nimmt Medikamente und so, sind nur Neider. Bitte mach weiter so.

  • #39

    Susanne Kaiser (Mittwoch, 31 Januar 2018 10:51)

    Ich mag Ihre Fotos und die Geschichten dazu sehr und wünsche Ihnen weiterhin viel Freude mit den Tieren und viel Erfolg.

  • #40

    Michaela (Mittwoch, 31 Januar 2018 10:53)

    Das mit der Unlust rauszugehen geht mir im Moment auch so. Wahrscheinlich doch eher der Schlecht-Wetter-Blues. Wirklich Winter gibt's ja nicht, dafür jede Menge Regen. Deine Bilder sind immer ein Highlight und Neider gibt es immer. Die Erfahrung machen auch andere Leute, die mit Ihren Tieren auf fb sind. Mach einfach weiter so. Auf dein Buch bin ich schon gespannt. Bin ja noch nicht lange dabei und habe mir das Buch "Wo die Liebe hinfliegt" gekauft. Einfach klasse die beiden. Das habe ich an einem Nachmittag gelesen (keine Chance aufzuhören).

  • #41

    Martin (Mittwoch, 31 Januar 2018 10:54)

    Was für ein Bild, dieser Blick � ich fühl mich beobachtet �

  • #42

    Sigrid Ohlig (Mittwoch, 31 Januar 2018 11:00)

    Hallo, Ihr Blog ist einfach herzerfrischend und rettet manchen grauen Tag. Bitte nicht über dumme Kommentare ärgern, lohnt sich nicht.

  • #43

    Margit (Mittwoch, 31 Januar 2018 11:03)

    Ich freue mich einfach an Ihren Geschichten und Bildern! Vielen Dank

  • #44

    Sabine Kasmann (Mittwoch, 31 Januar 2018 11:03)

    Lass Dich nicht ärgern von neidischen Menschen die Dich nicht kenne aber die Weisheit mit Löffeln gefressen haben.
    Einen schönen Tag trotz Sprühregen und Wind!

  • #45

    Andrea Pavel (Mittwoch, 31 Januar 2018 11:09)

    Das Wetter ist wirklich Mistig ich habe auch schon Fotografierentzug! Mit Orlando Bloom ist ja der Hammer... dagegen die dummen Kommentare der Menschen völlig überflüssig! Wir alle wissen das Deine Tiere mit Dir zusammen leben und so natürlich normal sind wie auf Deinen Bildern.
    Wieder traumhaft schöne Bilder in dem Blog. <3
    Liebe Grüße Andrea

  • #46

    Pia (Mittwoch, 31 Januar 2018 11:20)

    Ich freue mich schon sehr auf dein neues Buch, deine Geschichten und die Fotos. Bleib so, wie du bist.

  • #47

    Monika Heuer (Mittwoch, 31 Januar 2018 11:23)

    Ich bin wieder ganz begeistert deine Kommentare "frei von der Leber weg " sind toll und so gut nach vollziehbar .Besser als jeder gestelzter Kommentar,mach weiter so danke das Du so bist und bleib so � �

  • #48

    Heike Merz (Mittwoch, 31 Januar 2018 11:25)

    Hi Tanja, du bist genau richtig und ein Lichtblick in dieser Welt. Die beiden signierten Bücher sind super bei meiner Tochter angekommen; was hat sie "gequietscht". Ich warte auf deine neuen Termine zum Fotoworkshop, weil das ist was, was für dieses Jahr bei mir auf der to-do-Liste steht und ich mich wahnsinnig drüber freue, dich und deine Rasselbande kennenzulernen.

  • #49

    Ulla Moswald (Mittwoch, 31 Januar 2018 11:30)

    Ich habe es doch selbst erlebt! Gandalf sitzt und dreht den Kopf ungefragt nach rechts oder links:-))) Unfassbar!
    Lass es dir gut gehen!
    Liebe Grüße, Ulla

  • #50

    Daniela (Mittwoch, 31 Januar 2018 11:45)

    Hi Tanja!
    Bitte lass dich von solchen Kommentaren nicht unter kriegen!
    Ich bewundere sehr deine Arbeiten und bin ein grosser Fan von den Hauptdarstellern und von Dir.
    Ein Buch, was nicht frei von der Leber ist, ist auch nicht Deins. Es macht Spaß Deine Sachen zu lesen, weil sie direkt aus dem Leben gegriffen sind. Und dazu die tollen Bilder!
    Bitte mach einfach weiter so!
    Liebe Grüße Daniels

  • #51

    Gerald Groos (Mittwoch, 31 Januar 2018 11:49)

    Sehr schön

  • #52

    Sabine Winter (Mittwoch, 31 Januar 2018 12:04)

    Juhuu, endlich wieder ein neuer Blog, der einen etwas aus dieser Winterdepression herauszieht ( Nomen es omen? � ).
    Wie immer super geschrieben, zaubert einem sofort ein Lächeln ins Gesicht. . Von deinen Fotos ganz zu schweigen...Nicht aufregen, Tanja, wir alle wissen dass es deine Fotos sind und glauben diesen Lügenmärchen ( Med . ) nicht. Viel Spaß draußen und allen einen schönen Tag - liebe Grüße aus ( auch verregnetem ) Berlin

  • #53

    Priska B. (Mittwoch, 31 Januar 2018 12:09)

    Ach Tanja was wäre ohne dich. Man müsste dich glatt erfinden. Du hellst meinen Tag auf und bringst mich zum staunen und lachen. Ziehe den hut vor dir wie du den alltag meisterst. Mit und ohne schlüpper ( für mich als schweizerin ) schon das wort ein lächleln wert. Also bittte weiter so wir alle freuen uns mit deinen geflügelten-und vierbeinigen freunden.

  • #54

    Vanessa B. (Mittwoch, 31 Januar 2018 12:23)

    Wie immer, super genial geschrieben! :-)
    Ich liebe deinen Blog und deine täglichen Posts auf Facebook, immer so schön aus dem Leben gegriffen und real. Ich bin sehr gespannt auf die Fortsetzung des Buches von Ingo und Poldi. Das Tierfotografiebuch würde mich allerdings auch interessieren! :-)
    Weiter so, Tanja!

  • #55

    Marko (Mittwoch, 31 Januar 2018 12:32)

    Lass Dich von blöden Kommentaren nicht so runter ziehen !
    Wenn man die Kommentare so durchschaut, sind 95% davon ja eh positiv... genieße DAS, denn das ist echt was großartiges was du da machst.

    Auf das Fotografie Buch bin ich echt gespannt....jetzt noch mehr, wenn ich lese ...frei von der Leber.... denn dann ists echt von DIR, und nicht irgendwas zusammenkopiertes...sondern so wie du es machst, wie du drüber denkst. Und das ist was geniales, behaupte ich schon jetzt mal!

  • #56

    Christin Lamprecht (Mittwoch, 31 Januar 2018 12:34)

    Ob mit Deo oder Schlumpfkleidung... ich mag dich und wie du mit deinen Tieren umgehst. Bald kommt der Sommer zurück und, hoffentlich, auch die Sonne.

  • #57

    barbara (Mittwoch, 31 Januar 2018 12:43)

    ich freu’ mich über jedes einzelne deiner genialen bilder und die einblicke ind dein leben mit den tieren! danke!

  • #58

    Petra Drews (Mittwoch, 31 Januar 2018 12:53)

    Danke für die schönen Zeilen und Fotos. Es macht immer wieder Spass und lockert den Alltag auf. Bleib bitte so wie Du bist. Bin schon Mega gespannt auf die Bücher. Das Tierfotografie Buch muss ich haben�

  • #59

    Sandra Vosmerbäumer (Mittwoch, 31 Januar 2018 13:21)

    Also ich bin auch ein riesen fan von dir und deinen tieren, mach weiter so.

  • #60

    Birgit Bartsch (Mittwoch, 31 Januar 2018 13:32)

    Liebe Tanja,

    ich glaube dass wir einfach alle wieder Wärme und Sonne brauchen.
    Am Ende des Winters hängen wir ein wenig durch und mir gehts wie Poldi und Gandalf.
    Ich hasse das trübe, kalte Wetter und verweigere es dann raus zu gehen....
    Nicht einmal Schnee hatten wir....das wäre ein Grund gewesen nach draussen zu gehen.
    Wie immer wärmen deine Bilder und Dein Blog das Herz. Du hast tolle Tiere und ich
    freue mich jedesmal von ihnen lesen zu dürfen.
    Danke dafür und lass uns bitte recht lange daran teilhaben.

  • #61

    Manuela (Mittwoch, 31 Januar 2018 13:36)

    Wunderschöne Bilder ;)

  • #62

    Kirstin (Mittwoch, 31 Januar 2018 13:41)

    Hallo Tanja, ich liebe deine Blogs ( wenn ich denn mal Internet habe�) in deinen Zeilen erkenne ich mich oft selbst wieder�. Sehr interessant wie du mit deinen Tieren arbeitest, auch in welchen Blickwinkel du die verschiedenen Charaktere siehst. � Du läßt mit deinen Zeilen und Abenteuern die Sonne in den Herzen der Fans scheinen �. Freu mich schon auf die nächsten Blogs�

  • #63

    Birgit Dallmeier (Mittwoch, 31 Januar 2018 14:00)

    Ich finde deinen Blog mega klasse... freu mich jetzt schon auf das neue Buch... die tollen Fotos und Texte. Ein Tag ohne von dir etwas zu lesen und zu sehen geht gar nicht! Danke! LG von Birgit Dallmeier <3

  • #64

    Martina Greinert (Mittwoch, 31 Januar 2018 14:01)

    Hallo Tanja, mach Dir keine Sorgen. Ja, es liegt ein bissl am Alter .... aber hauptsächlich ist es die doofe Jahreszeit und das blöde Wetter. Ich laufe auch seit Wochen im " Zombie-Modus". Sei stolz auf Dich, Deine Tiere und Deine Arbeit. Ihr seid Klasse ! Liebe Grüße aus Braunschweig. Martina

  • #65

    Sabine (Mittwoch, 31 Januar 2018 16:02)

    Danke liebe Tanja, durch Deinen Blog wurde mein trüber Tag gleich viel heller. So schön, dass es demnächst wieder ein Buch von Dir und Deiner Bande geben wird. Wünsch Euch einen schönen Tag und hoffentlich bald mal wieder Sonnenschein.

  • #66

    Kerstin (Mittwoch, 31 Januar 2018 16:38)

    Ich liebe Deine Bilder und ich liebe Deine Art zu schreiben. Ich freu mich jetzt schon auf das nächste Buch! Immer weiter so ;-)

  • #67

    Hermann Hynckel (Mittwoch, 31 Januar 2018 17:57)

    Nur immer weiter so, wie jemand oben schrieb: Neid muss man sich erarbeiten...

    Dann sollen die betreffenden Personen den Beweis liefern, dass Du Deine Tiere sedierst, die Fotos in Photoshop komplett zusammenbaust, und von anderen Seiten klaust.

    Werden se nicht, weil se's nicht können, weil es schlicht nicht stimmt... har har har...

    Alles Gute, weiterhin viel Erfolg unbd ich freu mich schon auf lekker Grillwürstchen, wenn bei Euch wieder die Saison startet...

  • #68

    BabsSchwarzer (Mittwoch, 31 Januar 2018 19:13)

    Leben ist... jeden Tag die neuen Herausforderungen bestehen und trotzdem lachen�. Du bist klasse!

  • #69

    Manuela (Mittwoch, 31 Januar 2018 19:30)

    Wer so tolle Tiere hat und so geniale Fotos mit ihnen machen kann, darf sich nicht von solchen unzufriedenen Menschen ärgern lassen.
    Die haben keine Ahnung und sind nur neidisch!
    Ich wünsche weiterhin gaaaanz viel Erfolg! ;-)

  • #70

    Frank Reuter (Mittwoch, 31 Januar 2018 19:37)

    Liebe Tanja
    Lass Dich nicht immer durch die Neider und Hater runter ziehen das bringt Erfolg nun mal mit sich !
    Und das Deine Tiere keine Droge bekommen halte ich aber auch für ein Gerücht , nur das diese Droge Liebe , Zuneigung und Vertrauen heißt .
    Fühle dich einfach mal geknuddelt

  • #71

    Rene (Mittwoch, 31 Januar 2018)

    Wer Erfolg hat erntet eben auch Neid. Wer noch mehr Erfolg hat, hat noch mehr Neider. Ist leider so.
    Mir gefällt deine Ausdrucksweise, so frisch von der Leber weg. Nichts wirkt künstlich ...
    Die Fotos sind wie bei Dir gewohnt, immer alles Hingucker.
    Ich habe jetzt schon zig Webseiten mit Hunden und Greife angeschaut. Keiner aber auch gar keiner kann Dir auch nur annähernd das Wasser reichen.
    Ich freue mich auf jeden neuen Beitrag von Dir.

  • #72

    Regina Dippold (Mittwoch, 31 Januar 2018 20:16)

    Also wir alle hier wissen, das Du Deinen Eulchen die Flügel nicht beschnitten hast, denn sie fliegen ja...also, sollen die doch eigentlich ruhig sein. Ich bewundere Dich und Deinen Tiere, Euer Zusammenleben, und natürlich Deine tägliche Arbeit und die wundervollen Fotos und Videos. Neider wird es immer geben, bleib wie du bist, mit Deinen wundervollen Tieren, vor allem Lenni und Gandalf, die ich am meisten liebe. Ich lese immer Deine Blogs und freue mich schon sehr darauf, auch wenn ich morgens Facebook öffne, freue ich mich am meisten über Deine Beiträge über Euch. Bitte mach weiter, lass Dir Zeit, und wenn du mal müde bist, dann schalte einen Gang zurück.....morgen wird es sicher besser.

    Liebe Grüße, Regina

  • #73

    Pia (Mittwoch, 31 Januar 2018 20:54)

    Herrlich geschrieben, tolle Bilder, bleib wie du bist, einfach super.
    LG Pia

  • #74

    Martina (Mittwoch, 31 Januar 2018 21:09)

    deine seite ist genial!!

  • #75

    Barbara Tronser (Mittwoch, 31 Januar 2018 22:06)

    Hallo Tanja, ich freue mich auf Dein neues Buch. Lass Dich von dummen Menschen nicht unterkriegen. Ich kann aber auch verstehen, dass Du Dich ärgerst. Ich für meinen Teil freue mich über Deine "Schlübbergeschichten" und die schönen Bilder meiner besonderen Lieblinge Gandalf und Lenni. Ich liebe aber auch die Bilder von Uschi, Bärbeul (allein der Name ist schon toll), Ingo und Poldi. Im Moment versüßt ihr mir den Krankenstand - Knie -OP vor zwei Wochen und Schulter-OP in drei Wochen. Dazwischen gehe ich dann noch rund zwei Wochen arbeiten. Liebe Grüße Barbara

  • #76

    Gaby Sandmann (Mittwoch, 31 Januar 2018 23:18)

    Liebe Tanja,
    lass dich bitte nicht verunsichern, du hast sooooo viele Fans (und deine Tiere natürlich auch ♥️�) kurz gesagt: Wir lieben deine Bilder und Geschichten!
    Und ansonsten: wenn Neider Hasser dich umringen, dann denk an Götz von Berlichingen �

  • #77

    Romea (Donnerstag, 01 Februar 2018 07:50)

    Haaach...schööön...Ich mag die FB-Seite und diesen Blog...

  • #78

    Tanja Scheerer (Donnerstag, 01 Februar 2018 07:52)

    echt klasse geschrieben und wie immer wunderschöne bilder.... mach weiter so <3 <3

  • #79

    Petra Erdmann (Donnerstag, 01 Februar 2018 07:52)

    Deine Texte sind toll, aber die Bilder... Boah, da kann ich mich ewig dran ergötzen, ehrlich! Die sind sowas von richtig schön... <3
    Liebe Grüße ... und als Trost: der Frühling kommt ganz sicher, hat bisher jedes Jahr geklappt!

  • #80

    Katrin (Donnerstag, 01 Februar 2018 07:52)

    Herrlich tolle Tiere u cool geschrieben

  • #81

    Laura Campbell (Donnerstag, 01 Februar 2018 07:53)

    Enjoyed reading your blog and seeing the photos. I think they are superior because of your relationship with the birds and Ingo. I keep sharing your works, as do my friends, Something that makes our hearts smile and feel awe should be seen by the world. There is so much sorrow and hate in the world, I always look forward to your posts. Thank you, again.

  • #82

    Marion (Donnerstag, 01 Februar 2018 08:02)

    Liebe Tanja,
    Es gibt keine guten Seiten ohne Trolls, Noergler und Besserwisser. Und es gibt soviele Menschen die deine Blogs lieben..orientiere dich an denen und ignoriere die anderen. Ich find dich toll, auf facebook genau so wie hier und auf youtube <3

  • #83

    Sabine (Donnerstag, 01 Februar 2018 08:03)

    Ich liebe deine Fotos und Kommentare! �

  • #84

    Stine (Donnerstag, 01 Februar 2018 08:08)

    Was für ein wunderbarer Blog. Ich liebe diese Blider und die Texte sind auch klasse!
    Darf ich nach dem Falknerei Buch fragen? Das würde meinen Sohn interessieren. Der ist der völlige Greifvogelfan und will mal Falkner werden (ist erst 11)
    Weiter so!

  • #85

    Sabine (Donnerstag, 01 Februar 2018 08:09)

    Ich mag deinen Blog, und ich liebe deine Fotos! Bitte mach unbedingt weiter damit!

  • #86

    Dody (Donnerstag, 01 Februar 2018 08:12)

    Moin Tanja, wer hinter Deinem Rücken über Dich redet, ist automatisch in der richtigen Position um Dich am Allerwertesten zu lecken.
    Lass Dir Deine Gabe, so mit Deinen Tieren leben und arbeiten zu können, nicht madig reden!
    Es sind sooooo viele Menschen die Du begeisterst und erfreust!
    Alles Gute weiterhin und vor allem trockenes Wetter ��

  • #87

    Greta (Donnerstag, 01 Februar 2018 08:20)

    Wieder ein schöner Blog!

  • #88

    Ingrid (Donnerstag, 01 Februar 2018 08:27)

    Guten Morgen! Lass dich von solchen Kommentaren nicht runter ziehen.
    Ich bin immer wieder aufs neue von deinen Bildern begeistert. Das Vertrauen, dass dein Tiere ausstrahlen, ist Wahnsinn! Wer deine Bilder richtig anschaut, merkt, dass da nix gestellt ist. Ich liebe diese Fotos und die Texte dazu! Mach weiter so! Ingrid

  • #89

    Annett Lerche (Donnerstag, 01 Februar 2018 08:31)

    Der Lichtmangel macht uns dann wohl allen zu schaffen, schön , dass ich nicht die einzige bin , die permanent neben sich steht...ich liebe deine Bider und Texte und freue mich für dich , wenn du die verdiente Anerkennung auch bekommst (z.B. von deinem Redakteur. ...). Die Schatten , die dieses Licht hervorlockt sind sicher nicht schön...aber sie existieren nur im Licht deines Erfolges...also versuche den zu sehen und entschuldige dich nicht für das ,was du so gut und gerne tust!

  • #90

    ute (Donnerstag, 01 Februar 2018 08:32)

    Wie guuut, dass der Redakteur an Deinen Probeartikeln nichts auszusetzen hat...
    Frei von der Leber weg ...das bist Du...! Und genau deshalb mag ich was und wie Du schreibst.
    Und nur die Besten werden kopiert! ;o))

  • #91

    Karin (Donnerstag, 01 Februar 2018 08:38)

    Deine Texte und die wundervollen Fotos haben meinen Tag reicher gemacht. Danke dafür <3

  • #92

    Chris (Donnerstag, 01 Februar 2018 08:39)

    Guten Morgen,
    Das sind mal wieder gestochen scharfe Foto's - kann mich gar nicht satt sehen....
    Jedes einzelne Detail sichtbar. Deine Bilder sind einmalig - du bist einmalig - bitte weitermachen!!

  • #93

    Sandra (Donnerstag, 01 Februar 2018 08:43)

    Vielen Dank, dass du mir mit deinen Bildern und Texten immer wieder ein Lächeln ins Gesicht zauberst. <3

  • #94

    Astrid (Donnerstag, 01 Februar 2018 08:51)

    Vielen Dank für die schönen Einblicke in dein Leben und das der Tiere. Ich mag deine Art zu schreiben, frei von der Leber weg. Weiterso!!

  • #95

    Elke Rommel (Donnerstag, 01 Februar 2018 09:03)

    Wie immer meinen Tag gerettet. �

  • #96

    Millie. (Donnerstag, 01 Februar 2018)

    Deinen Blog zu sehen und zu lesen, rettet jeden verdammten Tag. Es geht danach heiter weiter und mit einem Lächeln nach innen startet auch das Lächeln nach außen.
    Und immer wieder Danke für Fotos, Begebenheiten, Schilderungen ... toll geschrieben, authentisch und frei von der Leber weg. So kommts bei mir an, und ich glaube, so hast du es auch gemacht. Nicht lange formulieren, überlegen, was sich besser anhört. Nee... einfach so wie es aus dem Herzen sprudelt.
    Ich freu mich über die alten Blogs und freu mich auf die neuen... Gestern hab ich noch Videos von dir entdeckt, die kannte ich noch nicht. Labsal für die Seele und schön fürs Auge.
    Du bringst uns deine Tiere so rüber, als wären wir Nachbarn mit gemeinsamem Hof und Garten <3
    DANKE dafür

  • #97

    Sabine (Donnerstag, 01 Februar 2018 09:06)

    Ned uffreesche, Tanja. Solche Leute gibts in allen Sparten und Lebenslagen. Dummheit und Ignoranz tun weh, nur leider den Falschen...
    Mach einfach weiter so, du machst das goldrichtig!

  • #98

    Kathrin (Donnerstag, 01 Februar 2018 09:16)

    Hallo deine Bilder sind echt toll jeden Tag wenn ich im Zug zur Uni fahre schau ich sie mir an. Da bekommt man gleich bessere Laune �
    Ich bin ein totaler Tier- und Naturfan.
    Liebe Grüße Kathrin
    PS: Nicht über blöde Kommentare ärgern, genieß lieber was du für ein Glück hast so eine schöne Arbeit zu haben dann macht das Leben gleich viel mehr Freude!

  • #99

    Cornelia (Donnerstag, 01 Februar 2018 09:22)

    Deine Fotos versüßen mir den Tag und lass dir nichts anderes einreden ❤️

  • #100

    Petra Jürgens (Donnerstag, 01 Februar 2018 09:27)

    Lach....es gibt immer solche Menschen die immer alles auseinander pflücken müssen...deine Bilder und Videos sind wunderschön und natürlich!�

  • #101

    Moni (Donnerstag, 01 Februar 2018 09:28)

    Tanja, mach weiter und lass Dich nicht beirren. Das sind alles nur Neider und sonst schlechtgelaunte Menschen; deren Kommentare brauchst Du gar nicht beachten.

    Knuddel :)

  • #102

    Daggi (Donnerstag, 01 Februar 2018 09:38)

    Liebe Tanja, Ihr seid mein tägliches Highlight, "Deine" Tiere (sie gehören ja doch sich selbst) und auf jeden Fall Deine teilweise "schlübbrigen" Texte. Ich kann mir so richtig vorstellen, dass wir uns gut verstehen würden, wenn wir uns persönlich kennen würden. Lass Dich nicht verbiegen und frei nach dem Motto: "Lass die Leute reden, die haben ja nichts besseres zu tun"

  • #103

    Seidler.katja (Donnerstag, 01 Februar 2018 10:04)

    Ich freue mich auf das neue Buch

  • #104

    Ralph Gräler (Donnerstag, 01 Februar 2018 10:08)

    Liebe Tanja, egal, wie es bei einigen Flachköpfen anzukommen scheint, mir imponiert deine natürliche Art der Photographie, die Lust deiner Tiere zu interagieren und dein dazugehöriges Quäntchen Wort Witz...... einfach nur klasse!
    Ich habe immer sofort ein breites Grinsen im Gesicht, wenn ich Poldi und Ingo auf Kuschelkurs sehe, Gandalf den Knötterich markiert oder Uschi Panik lauthals verbreitet!
    Weiter so!!! ❤❤❤��

  • #105

    Tanja (Donnerstag, 01 Februar 2018 10:16)

    Ach,laß dich nicht von solchen unwissenden ,,dummen Leuten ärgern, was ich mir manchmal anhören kann wegen meinen Vögel .... in einer Voliere galten ist Tierquälerische Haltung,wieso hält man sich denn einen Greifvogel,das ist ja unterste Schublade und und und....diese Leute sehen nicht wie du und ich das es den Vögeln gut geht,das sie versorgt und verhätschelt werden und wieviel dieser Vogel einem zurück gibt....einen immer wieder erstaunt und welches Vertrauen er einem entgegen bringt,deine Bilder sind wunderbar und manchmal bekomm ich tränen in die Augen,weil sie mich sooo berühren....

  • #106

    Beate (Donnerstag, 01 Februar 2018 10:23)

    Wunderschöne Bilder mit einem wahrlich interessanten Text!

  • #107

    Anni.Ra (Donnerstag, 01 Februar 2018 10:44)

    You made my das ❤️

  • #108

    Anni Ra (Donnerstag, 01 Februar 2018 10:46)

    YOU made my day❤️

  • #109

    Sabine Sassen-Brandt (Donnerstag, 01 Februar 2018 10:49)

    Die Deo Geschichte ��
    Du machst einen FRÖHLICH...
    Ich bewundere deine Liebe und Geduld. Bitte weiter so. �

  • #110

    Elke (Donnerstag, 01 Februar 2018 10:55)

    Hallo Tanja,
    danke für die wunderschönen Bilder von Deinen Tieren und Deine lustigen Sprüche,mach weiter so, Du bist einfach Spitze.Ich freu mich schon auf Dein neues Buch.
    L.G. Elke /Landkreis Barnim

  • #111

    Verena Maria Bartra (Donnerstag, 01 Februar 2018 11:10)

    Ich freue mich immer wenn ich die neusten Fotos sehe,von Ingo und den fedrigen ����das zaubert mir immer Lächeln ins Gesicht ☺️☺️☺️��und das neue Buch ist meins��������

  • #112

    Pia Steen (Donnerstag, 01 Februar 2018 11:23)

    Liebe Tanja,

    ich kenne solche Leute...meine Geschichte von Hansi dem Karpfen, der angeschwommen kam wenn man auf den Steg klopfte, um sein Futter zu holen, wurde aus meinem Blog kopiert und sorgte in einem Angler-Fachmagazin für riesen Lacher. Frei nach dem Motto: Cool, wir müssen nicht mehr angeln, sondern klopfen ein bisschen und die Fische kommen ins Boot gesprungen. Das sind Leute die keinen Draht zu Tieren und dementsprechend keine Ahnung haben. Insofern, lass die Leute reden, auch wenn es schwer fällt. Ingo, Poldi und co. und vor allem du wissen es besser. Macht weiter so :-)
    Liebe Grüße, Pia

  • #113

    Saskia (Donnerstag, 01 Februar 2018 12:31)

    ich verfolge deine Facebook Seite nun schon eine Weile und habe mir nach gerade eben vorgenommen auch unbedingt den Blog mehr zu verfolgen. Ich mag nicht nur deine Bilder, sondern auch deine Art zu schreiben und dich mitzuteilen.
    Und an all die Blödköppe die der Meinung sind, dass da irgendwas doofes vorgeht (Flügel stutzen, etc) kann ich nur Klopfer zitieren: "Wenn man nichts Nettes zu sagen hat..., soll man den Mund halten."

  • #114

    Chris (Donnerstag, 01 Februar 2018 12:33)

    Deine Bilder und Texte sind wunderbar berührend. Nicht nur die tiefsinnigen, auch deine „flapsigen“ kommen auf direktem Wege bei mir im Herzen an. Ihr bereichert die Welt �.
    Ganz liebe Grüße aus der Wetterau!
    Schön, dass es euch gibt. ☺️

  • #115

    Kerstin (Donnerstag, 01 Februar 2018 13:15)

    Ich liebe deinen Blog. Am liebsten würde ich dich beim NDR vorschlagen für eine Woche die Sendung Tanja, Ingo und Co. zu drehen.....hihi.....kleiner Scherz. Du machst deine Sachen ganz toll und lass die hater haten. Du und deine rasselbande ihr seid einfach Spitze.

  • #116

    Maria Karoline (Donnerstag, 01 Februar 2018 13:33)

    Chapeau und weiter so. Wer deine Bilder, deinen Einsatz, deine Tiere nicht versteht soll bleiben wo er möchte auch da wo der Pfeffer wächst. Ich mag dich, deine Bilder, deine Tiere und deinen Einsatz und will definitiv mehr davon! GLG aus Österreichs Flachland :-)

  • #117

    Sylvia Nolte (Donnerstag, 01 Februar 2018 13:34)

    Hey Tanja, vielleicht solltest Du Orlando mal zu Dir einladen, aber dann ist Remscheid wohl im Ausnahmezustand und Ingo würde eifersüchtig werden... Nee im Ernst, mach weiter so und bleib so wie Du bist, alle Anderen können Dir eh nicht das Wasser reichen... LG aus Sprockhövel und hoffentlich bald mal besseres Wetter... �

  • #118

    Mike (Donnerstag, 01 Februar 2018 13:39)

    Ich liebe deine Bilder und jedes Mal wenn ich etwas von euch sehe oder lese, treibt es mir ein lächeln aufs Gesicht, dafür ein großes Danke. Wenn jemand was schlechtes über dich schreibt denk daran das bekanntlich Neid, die höchste Form der Anerkennung ist, auch wenn es bestimmt nicht leicht ist, das negative zu lesen. Du kennst die Wahrheit und die Leute die deine Arbeit liebe glauben an dich und bekommen niemals genug von dir und deinen liebenswerten tierischen Familie. Lass dich nicht unterkriegen, was du tust macht dich und viele Menschen glücklich!!!

  • #119

    Jürgen Hagmann (Donnerstag, 01 Februar 2018 13:49)

    Tja liebe Tanja
    Wer Erfolg hat, hat auch ratzfatz die Neider an der Backe. Da darfste mal so ganz einfach drüber stehen und deine Tier weiterhin unter Drogen halten damit es schöne Bilder gibt :-)
    Also ist ja schon krass was man da so alles lesen muß kann darf.
    vg
    Jürgen

  • #120

    Ilona Stölke (Donnerstag, 01 Februar 2018 13:57)

    Hallo Tanja, danke für Deine tollen Fotos,Videos und Deine humorvollen ,,Bildergeschichten". Du bringst damit sehr Freude in mein mein Leben und hast damit mein Interesse an der Vogelwelt geweckt. Ich freue mich schon auf Dein nächstes Buch.

  • #121

    Elke (Donnerstag, 01 Februar 2018 14:33)

    Danke, das du mit uns dein Leben teilst....���❤️

  • #122

    Sandra (Donnerstag, 01 Februar 2018 14:38)

    Ich liebe diesen Blog.
    Er ist so toll geschrieben!
    Weiter so!

  • #123

    Käte Eggers (Donnerstag, 01 Februar 2018 15:11)

    Alle Fotos von Dir und deinen Gefährten zeigen die gegenseitige Liebe und Achtung die ihr füreinander empfindet.
    Die das nicht sehen sind blind für die wahren Werte die unser aller Leben. lebenswert machen. Sie haben mein Mitgefühl.

  • #124

    Kristina & Erbse (Donnerstag, 01 Februar 2018 15:42)

    Moinsen Ihr!
    Das wird bestimmt ein super Buch!
    Erbse diktiert mir ja gerade
    Ihre Erlebnisse. Frei von der
    Leber weg.
    Und das mit dem Falschgeld
    kenne ich auch zur genüge.
    Da bin ich ja froh, das es anderen
    auch so geht.
    Liebe Grüße aus der platten Heide
    senden Erbse & die Dosenöffnerin Kristina
    PS.: Demnächst dann vielleicht Schneefotos. ;-)

  • #125

    Susan (Donnerstag, 01 Februar 2018 16:26)

    Das mit dem Deo kenn ich, hab noch nix Alufreies und achselschweissunterbindendes gefunden. Nach zwei Stunden findet mich der Kater eklig, nach drei Stunden sogar die Hunde!
    Toller Blog übrigens, ich freue mich immer von euch zu lesen! LG aus Bayern

  • #126

    Birgitt (Donnerstag, 01 Februar 2018 17:40)

    Wieder einmal wunderschön! Du machst vielen Menschen einfach gute Laune! Danke

  • #127

    jule (Donnerstag, 01 Februar 2018 17:41)

    bleib unbedingt so wie du bist...die art wie du denkst und fühlst und vorallem schreibst ist wunderbar...und zum thema deo..kleiner tip udn werbung (hust) creme deo von sauberkunst :-) tut deinem körper und der umwelt gut :-D

  • #128

    Sylvia Wolf (Donnerstag, 01 Februar 2018 17:43)

    Ich liebe deine Bilder und Geschichten. Einfach toll

  • #129

    Michaela Mayr (Donnerstag, 01 Februar 2018 18:19)

    Wer hat bei so tollen Kommentaren und so vielen Freunden noch zeit fur schlechte?

  • #130

    Bettina Sasse (Donnerstag, 01 Februar 2018 18:24)

    Es kann noch so ein mieser Tag gewesen sein... die Bilder und die Kommentare machen sofort wieder gute Laune. Da stören kein Regen, keine dunkler Tag oder sonstige Katastrophen.....zack... geht die Sonne im Herzen auf. Vielen lieben Dank dafür

  • #131

    Katrin Pruchniewski (Donnerstag, 01 Februar 2018 22:15)

    Nicht unterkriegen lassen.
    Ja, ich kenne auch solche Tage.
    Und ich kenne auch Deo Düfte, wo ich vom Namen erfreut bin und nachdem Kauf bitter enttäuscht bin.
    Aber Deo riecht eh bei Jedem anders.

  • #132

    Lusita Talla (Donnerstag, 01 Februar 2018 22:46)

    Bei so tollen Bildern und deinem eigenen Texten wird das Falknereibuch ein Riesenerfolg! Zur Buchpräsentation solltest du jedoch zu einem anderen Deo wechseln... Weiterhin gutes Gelingen!

  • #133

    Eva Ordelt (Freitag, 02 Februar 2018 08:03)

    Ignorier' doch die Neidhammel - wie der Schelm denkt, so ist er.
    Ich freue mich über immer neue Fotos, über Dein Buch, wenn ich drin blättere und wenn ich über Deine Geschichten schmunzeln kann.
    You really brighten may days!

  • #134

    Nina Bendix (Freitag, 02 Februar 2018 11:27)

    Ihr seid einfach nur klasse!!!Lasst euch nicht unterkriegen und macht weiter wie bisher.Liebe Grüße Nina und Colleen

  • #135

    Daniela (Freitag, 02 Februar 2018 11:55)

    Ich liebe Deine Bilder so sehr!

  • #136

    Monika (Freitag, 02 Februar 2018 13:46)

    Hallo Tanja, deine Bilder sind wieder wunderschön.

  • #137

    Sylvia Stahn-Bergrath (Freitag, 02 Februar 2018 16:06)

    Wieder super geschrieben! Ganz tolle Bilder! Das erzeugt schon so manchen Neid!

  • #138

    Nico (Freitag, 02 Februar 2018 18:46)

    Drück die Daumen auf ein paar Sonnenstunden und das es langsam wieder auf Feld und Wiese abtrovknet, geht mir auch auf den Zeiger

  • #139

    Meike (Freitag, 02 Februar 2018 20:22)

    Es gibt immer Menschen die alles mies machen. Lass Dich nicht ärgern. Ich weiß geht nicht immer u man ärgert sich und macht sich einen Kopf. Aber Du hast es nicht nötig Dir über solche Menschen Gedanken zu machen. Du bist toll �

  • #140

    Gaby (Freitag, 02 Februar 2018 23:14)

    Lass die dummen und neidischen Kommentare an dir vorüberziehen. Du bist so genial in deiner Arbeit und mit deinen Tieren. Sogar Hollywoodstars schreiben dir. Mach so weiter. Du bist großartig.

  • #141

    Margitta Swirta (Samstag, 03 Februar 2018 17:29)

    So herzig wie du mit deinen Tieren lebst und so lustig wie du das beschreibst. Ich wünsche euch allen eine schöne Zeit. LG von mir und meinen Vierbeiner

  • #142

    Gilla (Samstag, 03 Februar 2018 20:55)

    Hallo liebe Tanja, dein Buch " Wo die Liebe hinfliegt" habe ich vor Weihnachten in der Buchhandlung entdeckt und war hin und weg. Ich nehme das Buch auch im Rahmen meiner Seniorenbetreuung mit. Köstliche Bilder und Texte voller Liebe und Humor. Mein alter Herr im Rollstuhl war begeistert. Die Augen leuchteten. Ich habe ihm das ganze Buch in Auszügen vorgelesen und kleine Videos aus Facebook gezeugt. Wir haben herzhaft und viel gelacht. Herzlichen Dank für dieses tolle Buch! Wir freuen uns auf mehr. Liebe Grüße aus Düsseldorf. Gilla

  • #143

    Marlene (Sonntag, 04 Februar 2018 19:28)

    Liebe Tanja,Dein Blog ist mal wieder super geschrieben. Ich habe wieder Kopfkino. Lass dich nicht ärgern und bleib wie du bist. Lieben Gruß aus dem Norden. Marlene �

  • #144

    ANGIE (Sonntag, 04 Februar 2018 23:57)

    He ihr...ich liebe euch einfach...ihr hellt mir mein Leben auf.Danke dafür

  • #145

    Claudia (Montag, 05 Februar 2018 07:56)

    Wie heißt es so schön: Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung!! ;-)
    Bleib so wie Du bist, denn das ist genau das Richtige! :-D

  • #146

    sabess (Donnerstag, 08 Februar 2018 14:28)

    hallo tanja, wirklich ab und an kann ich mir die zeit zum lesen und fotos schauen nehmen. mir geht es ähnlich dir, bin nicht so gut drauf und liege den zweiten tag ( ja freilich außer den gassirunden) im bett. wünsche dir, dass du derzeit nun endlich mal die sonne genießen kannst!!! lg sabine

  • #147

    J. Meisegeier (Samstag, 10 Februar 2018)

    Menschen, die Tiere nicht verstehen, begreifen auch nicht, das manche es tun. Ich habe mir auch schon die dollsten Kommentare zu meinen Schützlingen eingefangen. Und Agathe, eine einäugige Erdkröte, hält sich nun mal für ein Schoßtier, lach, parkt ihren kleinen, kalten Hintern auf meiner nackten Schulter oder auf dem Dekolte und hockt da selbstzufrieden, bis sie wieder ins Terrarium muss oder geht auf Entdeckungsreise. Sehr beliebt ist auch der Versuch meine Ohrringe zu fressen, daher trage ich nur noch welche, die festsitzen. :)